• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Frauen schlafen früh und kämpfen spät

16.09.2019

Oldenburg Durch eine unnötige 2:3-Heimpleite gegen den TuS Glane haben sich die Landesliga-Fußballerinnen des FC Ohmstede im vierten Spiel die dritte Niederlage eingehandelt. „Fehlender Wille und Motivation in der ersten Halbzeit – zu großer Abstand zwischen den Ketten – nicht cool genug vor dem Tor – es fehlen einfach die Tore momentan“, meinte Trainer Frank Wronski.

„Wir haben zweimal kollektiv gepennt“, sagte FCO-Spielerin Anna Vanselow zu den ersten Gegentoren, die Marie-Christin Uchdorff jeweils nach einer kurz ausgeführten Ecke markierte (3. Minute, 9.). Danach vergaben Line Pollack, Jelke Meyer und Greta Meinke Chancen auf den Anschlusstreffer, ehe Glane wieder nach einer Ecke auf 3:0 erhöhte (63.). Meyer (84.) und Meinke 87. verkürzten, aber es reichte nicht mehr.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.