• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

A-Junioren feiern ohne Cheftrainer klaren Sieg

02.12.2019

Oldenburg Ohne ihren verhinderten Trainer Lasse Otremba haben die A-Junioren des JFV Nordwest eine überzeugende Leistung abgeliefert und am Samstag gegen FT Braunschweig einen 4:1-Erfolg verbucht. Tags darauf drehten die C-Junioren gegen den VfL Osnabrück ein 0:1 in eine 2:1-Führung, verpassten aber die Entscheidung und wurden in der Nachspielzeit mit dem 2:2 bestraft.

A-Jugend: JFV Nordwest - FT Braunschweig 4:1(4:0). „Das war ein Super-Samstag für uns“, lobte Co-Trainer Andreas Bartels, der gemeinsam mit Hendrik Buhl und Edgar Kary die Verantwortung für die U-19-Talente trug. Die damit einen Platz nach oben gekletterten Oldenburger (jetzt 12 Spiele, 20 Punkte, 7. Rang) überrannten den Gegner (13, 10, 12.) mit ihrem Powerfußball und führten zur Pause 4:0. „Wir sind sehr zufrieden mit der gesamten Mannschaft“, sagte Bartels und konnte es verschmerzen, dass die Gäste im zweiten Abschnitt sich mit ihrer ambitionierten Leistung noch den Anschlusstreffer verdienten.

C-Jugend: JFV Nordwest - VfL Osnabrück 2:2 (1:1). Kalt erwischt wurde die U 15 des JFV (13, 20, 6.). Sie fing sich schon nach 20 Sekunden das 0:1, ließ sich aber nicht schocken und wurde schnell durch Justin Kerstens 1:1 belohnt (17. Minute). In Halbzeit zwei gelang Sinan Brüning die Führung (47.), doch das reichte nicht zum Sieg. Nachdem die Gastgeber kurz zuvor eine Riesenchance vergeben hatten, gelang den stark abstiegsbedrohten Osnabrückern (13, 5, 13.) das 2:2. „Das geht aber insgesamt in Ordnung“, sagte JFV-Coach Wolfgang Horn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.