• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: Eintracht komplettiert schon Kader

30.06.2020

Oldenburg Während die aktuelle Saison beim außerordentlichen Verbandstag des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) am Samstag gerade mit Auf- und ohne Abstieg offiziell abgebrochen wurde, hat Kreisligist SV Eintracht seine Kaderplanungen für die kommende Spielzeit schon abgeschlossen.

„Wir haben einen wirklich starken Kader“, meint der neue Coach Andreas Bartels, der im Winter als Nachfolger von Andreas Greff für 2020/21 vorgestellt worden war. Nachdem der wenig später gehen musste, waren der auch jetzt als Co-Trainer weitermachende Hendrik Neteler und Kapitän Hendrik Wiemken vorübergehend verantwortlich. Das Team lag auf Rang sieben, als die Corona-Krise im März für einen Stopp des Spielbetriebs sorgte. Nach Quotientenregel ist Eintracht Neunter.

Ein konkretes Ziel nennt Bartels, der seit 2016 Co-Trainer von Lasse Otremba bei der U 19 des JFV Nordwest war, nicht. Es gehe „nicht um den Tabellenplatz, der am Ende dabei rauskommt, sondern dass es den Jungs Spaß macht, sich weiterzuentwickeln und beim SV Eintracht was Neues aufzubauen“, sagt der 28-Jährige.

Die Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern wurde zuletzt mit Keno Heyken von Ligarivale Lehmden sowie René Zachar (SG Findorff, Landesliga Bremen) vervollständigt. „René passt menschlich wie sportlich absolut in die Mannschaft“, sagt Bartels über Zachar, der beim JFV ein Trainerkollege von ihm war.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.