• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Dezimierter VfB Oldenburg kassiert 0:3-Niederlage

29.04.2019

Oldenburg Niederlage für den VfB Oldenburg: Der Fußball-Regionalligist hat am Sonntagnachmittag seine Berg- und Talfahrt der vergangenen Wochen fortgesetzt und sein Auswärtsspiel beim TSV Havelse verloren. Zehn Tage nach dem 3:0 im Stadtderby gegen den VfL kassierte die aufgrund einiger Personalsorgen nicht mit einem vollen Kader ins Spiel gegangene Auswahl von Trainer Marco Elia vor 453 Zuschauern eine 0:3 (0:1)-Pleite.

Beim Spielbeginn saßen nur fünf einsatzfähige Ersatzkräfte auf der Bank der Gäste. Neben einigen Feldspielern fehlte auch Dominik Kisiel. Für den 29-Jährigen rückte Thilo Pöpken ins Tor, der den Stammkeeper schon im Herbst sechsmal vertreten hatte. Das Heimdebüt des 20-Jährigen war das 3:1 im Hinspiel gegen Havelse gewesen. Als zweiter Torhüter gehörte an diesem Sonntag Nikolai Schöneich (19) zum 16er-Kader der Oldenburger.

Nachdem der VfB zunächst vielleicht etwas besser ins Spiel gefunden hatte, übernahmen die noch um den Klassenerhalt kämpfenden Gastgeber nach und nach immer mehr die Initiative. In der 18. Minute musste Pöpken erstmals sein ganzes Können aufbieten, hielt wenig später erneut gut, musste aber kurz darauf doch den Ball aus dem Tor holen. Yannik Jaeschke gelang nach einer Flanke von der linken Seite das 1:0 für die Havelser (23. Minute), die bis zur Pause die Chance auf eine höhere Führung vergaben.

Auch nach dem Seitenwechsel stand Pöpken häufiger im Mittelpunkt, als es Elia lieb sein konnte. Nach einer guten Stunde legte Jonas Sonnenberg bei einem Freistoß per Kopfball das 2:0 nach (63.), ehe Tobias Foelster einen Handelfmeter zum 3:0 nutzte (79.). Pöpken hatte die Ecke geahnt, konnte den insgesamt elften Gegentreffer bei seinem siebten Regionalliga-Einsatz aber nicht verhindern.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.