• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Rivalen freuen sich auf Pokalduell

12.07.2019

Oldenburg Gleich mit einem richtigen Kracher beginnt aus Oldenburger Sicht der Pokal im Fußball-Kreis Jade-Weser-Hunte. In der ersten Runde stehen sich in FC Ohmstede und TuS Eversten zwei Mannschaften gegenüber, die in der Kreisliga zum erweiterten Favoritenkreis gehören.

Die Auftaktpartien, die wie die folgende zweite Runde noch nach regionalen Gesichtspunkten ausgelost wurden, sind für das erste August-Wochenende geplant. Das Derby zwischen den Kreisligisten hätte eigentlich an der Hundsmühler Höhe stattfinden sollen, doch die Stadtrivalen haben schon direkt nach der Auslosung in dieser Woche das Heimrecht getauscht.

„Bei uns ist nach der vergangenen Saison nach langer Zeit endlich ein neuer Rollrasen verlegt worden – den wollen wir so lange schonen wie möglich“, erklärt TSE-Trainer Nils Reckemeier. Gegenüber Christian Fels sieht in dem Tausch „keinen Vorteil“ für sein Team. „Auch werden wir nicht wie Atlas Delmenhorst und Werder Bremen durch den Tausch deutlich mehr Zuschauer und damit auch höhere Einnahmen haben“, flachst der neue FCO-Coach.

Außerdem wollen die beiden Teams die Partie erst am Dienstag, 6. August, austragen. Hier ist eine Entscheidung noch nicht gefallen. Auf den Sieger dieser Partie wartet in der zweiten Runde, die vom 20. bis 22. August ausgetragen werden soll, in Titelverteidiger VfL Bad Zwischenahn gleich der nächste dicke Brocken. Die Ammerländer bekamen das einzige Freilos in der ersten Runde.

Die Ammerländer hatten im Juni das Endspiel des erstmals im neuen Großkreis Jade-Weser-Hunte ausgetragenen Pokalwettbewerbs 6:1 gegen den FCN Hooksiel gewonnen. Zuvor hatten die Zwischenahner im Halbfinale den Traum von Ohmstedes Coach Berthold Boelsen, sich mit einem Pokalsieg von der aktiven Trainerkarriere zu verabschieden, mit einem 5:3 im Elfmeterschießen zerstört.

Knifflige Duelle mit Teams aus der 1. Kreisklasse gezogen haben die beiden anderen Oldenburger Kreisligisten, die im Hauptwettbewerb starten. SWO (blamierte sich in der vergangenen Saison im Viertelfinale beim VfL Edewecht, 0:2) tritt beim Post SV an. Eintracht (schied im Achtelfinale gegen den FCO aus, 2:4) führt der Weg zu Aufsteiger Tura an den Niedersachsendamm.

Zudem kommt es in Runde eins des Hauptwettbewerbs zu zwei Duellen zwischen Teams aus der 2. Kreisklasse. Der FC Medya empfängt den Polizei SV, TuS Bloherfelde hat den als Meister der 3. Kreisklasse aufgestiegenen FC Oldenburg zu Gast.

Die zweite Mannschaft des VfL startet als einziger Oldenburger Kreisligist übrigens im Wettbewerb der 1. und 2. Kreisklassen. Dort tritt das Team von Trainer Steffen Janßen in der ersten Runde beim FC Ohmstede II an.

Auslosung der Kreispokal-Wettbewerbe der Männer

Spiele der Oldenburger Mannschaften in den ersten beiden Runden  

Hauptwettbewerb 1. Runde (geplanter Spieltermin: 2. bis 4. August) FC Medya - Polizei SV, FC Ohmstede - TuS Eversten, Tura Oldenburg - SV Eintracht, TuS Bloherfelde - FC Oldenburg, Post SV - SW Oldenburg.

2. Runde (geplanter Spieltermin: 20. bis 22. August) Sieger FC Ohm­stede/TuS Eversten - VfL Bad Zwischenahn (hatte Freilos in 1. Runde), Sieger FC Medya/Polizei SV - Sieger Post SV/SW Oldenburg, Sieger Tura Oldenburg/SV Eintracht - Sieger TuS Bloherfelde/FC Oldenburg.

Wettbewerb Kreisklasse 1+2 1. Runde (geplanter Spieltermin: 2. bis 4. August) FC Ohmstede II - VfL Oldenburg II, SV Eintracht II - VfB Oldenburg II, GVO Oldenburg II - TuS Eversten III, SW Oldenburg II - TuS Eversten II, FC Ohmstede III - BW Bümmerstede II. Freilos: VfL Oldenburg III.

2. Runde (geplanter Spieltermin: 20. bis 22. August) Sieger SV Eintracht II/VfB Oldenburg III - VfL Oldenburg III, Sieger FC Ohmstede III/BW Bümmerstede II - Sieger SW Oldenburg II/TuS Eversten II, Sieger FC Ohmstede II/VfL Oldenburg II - Sieger GVO II/TuS Eversten III.

Wettbewerb Kreisklasse 3+4 1. Runde (geplanter Spieltermin: 16. bis 22 August) Victoria Osternburg - GVO Oldenburg III, Polizei SV II - SV Ofenerdiek II, SV Ofenerdiek III - TuS Bloherfelde II. Freilose: Post SV II, VfL Oldenburg IV, SW Oldenburg III, TuS Eversten IV, FC Ohmstede IV, BW Bümmerstede III, FC Medya II, VfB Oldenburg III, FC Wittsfeld, FC Wittsfeld II, Tura Oldenburg II, Krusenbuscher SV.

2. Runde (geplanter Spieltermin: 10. und 11. September) Sieger Polizei SV II/SV Ofenerdiek II - Post SV II, VfL Oldenburg IV - Sieger Victoria Osternburg/GVO Oldenburg III, SW Oldenburg III - TuS Eversten IV, SVE Wildenloh - Sieger SV Ofenerdiek III/TuS Bloherfelde II, FC Ohmstede IV - BW Bümmerstede III, FC Medya II - VfB Oldenburg III, FC Wittsfeld II - Tura Oldenburg II, FC Wittsfeld - Krusenbuscher SV.

Wettbewerb Ü-40-Altsenioren 1. Runde (geplanter Spieltermin: 20. bis 22. August) TuS Bloherfelde - FC Ohmstede, SW Oldenburg - SV Ofenerdiek. Freilose: SG Post/Metjendorf, SG Eintracht/GVO/VfL, BW Bümmerstede, FC Ohmstede II, TuS Eversten.

2. Runde (geplanter Spieltermin: 2. Oktober) SG Post/Metjendorf - SG Edewecht/Scheps, SG Eintracht/GVO/VfL - BW Bümmerstede, Sieger SW Oldenburg/SV Ofenerdiek - FC Ohmstede II, TuS Eversten - Sieger TuS Bloherfelde/FC Ohmstede.

Auslosung der Bezirkspokal-Wettbewerbe der Frauen und Männer

Spiele der Oldenburger Mannschaften in den ersten beiden Runden  

Frauen 1. Runde (geplanter Spieltermin: 9. bis 11. August) VfL Wildeshausen - FC Ohmstede (Sonntag, 11. August, 11 Uhr), TuS Eversten - Post SV (Sonntag, 11. August, 13 Uhr), Krusenbuscher SV - TuS Obenstrohe (Sonntag, 11. August, 13 Uhr), Polizei SV - Jahn Delmenhorst (Sonntag, 11. August, 13 Uhr).

2. Runde (geplanter Spieltermin: 16. bis 18. August) Sieger TuS Eversten/Post SV - Sieger Polizei SV/Jahn Delmenhorst, Sieger Krusenbuscher SV/TuS Obenstrohe - Sieger VfL Wildeshausen/FC Ohmstede.

Männer 1. Runde (geplanter Spieltermin: 26. bis 28. Juli) GVO Oldenburg - BW Bümmerstede (Sonntag, 28. Juli, 15 Uhr). Freilos: SV Ofenerdiek.

2. Runde wurde noch nicht herausgegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.