• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: VfB-Reserve bremst Spitzenreiter aus

26.03.2018

Oldenburg Drei Siege gab es an diesem Wochenende für die Oldenburger Mannschaften in der Fußball-Bezirksliga. Der VfB II zwang Spitzenreiter SV Brake mit 1:0 in die Knie. GVO gewann gegen Stenum 4:2. Der SV Eintracht schöpft nach dem 2:1 gegen SV Wilhelmshaven wieder Hoffnung im Abstiegskampf. Nur BW Bümmerstede kassierte in Abbehausen eine Niederlage.

VfB II - SV Brake 1:0. Die Mannschaft von Marco Elia hatte den Tabellenführer 90 Minuten lang fest im Griff, den Gästen gelang aus dem Spiel heraus keine einzige gefährliche Toraktion. Auch die Oldenburger hatten allerdings in der ersten Halbzeit große Schwierigkeiten, die gut organisierte Defensive des Gegners vor Probleme zu stellen. Drei Minuten nach Wiederbeginn erzielte Ercan Karavul jedoch mit einem nicht unhaltbaren Flachschuss aus 18 Metern das Tor des Tages für die da schon in Überzahl spielenden Oldenburger. Brakes Keeper Patrick Lahrmann hatte wegen einer Tätlichkeit Rot gesehen (35. Minute). „Wir haben hochverdient gewonnen, hätten aber viel früher den Deckel drauf machen müssen“, meinte Elia.

SV Eintracht - SV Wilhelmshaven 2:1. Aus einer gut stehenden Abwehr heraus kamen die Etzhorner zu einem etwas glücklichen Sieg. Jannis Reichel schloss nach einer Ecke der Jadestädter einen Konter mit dem 1:0 ab. Kurz vor der Pause verwandelte Hendrik Wiemken einen Foulelfmeter zum 2:0. Nach dem Wechsel gab es aber einen Bruch im SVE-Spiel, und Wilhelmshaven verkürzte durch Sergej Müller auf 1:2. Danach vergab Eintracht einige gute Kontermöglichkeiten leichtfertig. „Vor dem Tor waren wir zu fahrlässig“, monierte Coach Thomas Absolon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

GVO - VfL Stenum 4:2. Die Osternburger führten schnell 2:0 und legten nach der Pause noch zwei Tore nach. „Das Spiel war wie gemalt für uns, weil Stenum sehr offensiv agierte“, freute sich Trainer Hans-Jürgen Immerthal.

TSV Abbehausen – BW Bümmerstede 3:1. Die Blau-Weißen gaben die Partie schon früh aus der Hand. Nach einem schnellen 0:2-Rückstand war BWB in der Offensive einfach zu harmlos, um die Partie noch zu drehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.