• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußballer suchen 2020 Stadtmeister

24.08.2019

Oldenburg Der Polizei SV wird auch im kommenden Jahr wieder die Oldenburger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball um den „Ludwig-Freytag-Cup“ ausrichten. Am Samstag, 18. Januar, werden die Qualifikationsrunden in der Sporthalle Wechloy ausgetragen. Am Sonntag, 19. Januar, steigt an gleicher Stelle die Endrunde.

„Die erste Auflage in diesem Januar war ein voller Erfolg. Deshalb werden wir mit Unterstützung unserer Sponsoren auch im nächsten Jahr das Turnier veranstalten“, sagt PSV-Fußballabteilungsleiter Timo Treu. Er hat bereits die ersten Zusagen bekommen. Tura 76, FC Wittsfeld, GVO und der VfL haben sich schon jetzt für die Teilnahme entschieden. Der Polizei SV nimmt als Veranstalter natürlich auch an den Stadtmeisterschaften teil.

GVO hatte im vergangenen Januar die erste Auflage gewonnen und ist bei der zweiten ebenso wie der da im Finale unterlegene SV Eintracht für die Endrunde gesetzt.

2018 hatte es das Prestigeduell der Stadtvereine nach zuvor 20 Austragungen, zuletzt immer in der kleinen EWE-Arena, aufgrund der veränderten Bedingungen durch die Fusion der fünf Fußballkreise im Nordwesten nicht gegeben. Nach einem Jahr Pause hatte Treu das Spektakel in kleinerem Rahmen in Wechloy wiederbelebt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.