• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball–oberliga: Atlas Delmenhorst lässt Zähler liegen – VfL Oldenburg 4:1

18.11.2019

Oldenburg In der Spitzengruppe der Fußball-Oberliga hat Atlas Delmenhorst zwei Punkte liegen lassen. Die Mannschaft von Trainer Key Riebau kam am Sonntagnachmittag bei FT Braunschweig nicht über ein torloses Remis hinaus, bleibt als Tabellenzweiter (38 Punkte) aber das einzig ungeschlagene Team der fünften Spielklasse.

Liga-Rivale und Atlas-Verfolger VfL Oldenburg hat indes einen Heimsieg eingefahren und den Rückstand auf die Delmenhorster auf vier Zähler verkürzt. Die Elf von Coach Dario Fossi bezwang am Sonntag den MTV Gifhorn mit 4:1 (2:0). Wieder einmal war es Torjäger Conrad Azong, der den VfL mit seinen Saisontoren 14 und 15 auf die Gewinnerstraße brachte (6. und 25. Minute). Gifhorn verkürzte zwar durch Jovan Hoffart (65.), doch Marten Schmidt (76.) und Kai-Sotirios Kaissis (87.) brachten den VfL-Heimerfolg nach Hause.

Souverän präsentierte sich erneut Spitzenreiter VfV Hildesheim (43 Punkte), der eine Woche nach dem 4:3 gegen den VfL nun mit 5:0 beim TuS Bersenbrück gewann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.