• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Haarentor plötzlich Gejagter

26.10.2019

Oldenburg Eine ganz neue Rolle nehmen ab sofort die Handballer des Tvd Haarentor in der Verbandsliga ein: die des Gejagten. Nachdem das Team von TvdH-Trainer Ivo Warnecke am vergangenen Wochenende mit dem verdienten 32:21 gegen Barnstorf/Diepholz II die Tabellenspitze erobert hat, gilt es nun, eben diese auch zu verteidigen und die Konkurrenz auf Distanz zu halten.

An diesem Samstagnachmittag gastieren die Oldenburger bei der aktuell zehntplatzierten HSG Heidmark. Die Gastgeber haben zuletzt in der Fremde zwei Niederlagen hinnehmen müssen. Ihre beiden Heimspiele wurden hingegen gewonnen. In ihrer eigenen Halle in Dorfmark in der Lüneburger Heide hat die HSG immerhin eine 100-prozentige Erfolgsquote vorzuweisen.

Auf Oldenburger Seite werden Torgarant Niclas Hafemann und Helge Küpker (beide verletzt) nur zuschauen können. Im TvdH-Tor könnte derweil Rückkehrer Kryzstof Gasiorowski sein Debüt in dieser Saison feiern, nachdem er eine Verletzung überwunden hat. Gut für den TvdH: Die Verfolger OHV Aurich II (2., wie Oldenburg 8:2 Punkte) und Fredenbeck II (3., 7:3) machen sich im direkten Duell die Punkte streitig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.