• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Gelungener Saisonauftakt für Tvd Haarentor

13.09.2017

Oldenburg Mit einem 34:22 (17:12)-Heimerfolg ist die männliche A-Jugend des Tvd Haarentor in die Vorrunde der Handball-Oberliga gestartet. Am ersten Spieltag bezwang die Mannschaft um das Trainergespann Ralf Hafemann und Michael Matzke den TuS Bramsche.

Die ersten Minuten der Begegnung waren beim TvdH in der Offensive jedoch von viel Nervosität geprägt. „Einige Angriffe wurden überhastet abgeschlossen und so konnten wir uns nicht vom TuS absetzen“, sagte Hafermann. So blieb es bis zur 20. Minute bei einer Zwei-Tore-Führung für die Hausherren.

Danach wurde der TvdH-Nachwuchs immer stärker. In der Abwehr waren die Oldenburger nun hellwach und auch Torwart Thies Stolle zeigte seine Klasse. Durch sein schnelles Umschaltspiel und die Tempogegenstöße setzte sich das Team von Hafemann/Matzke zur Halbzeit mit fünf Toren ab (17:12).

Nach der Pause legte die Mannschaft noch ein paar Prozent drauf und stand weiterhin gut in der Abwehr. In den ersten 15 Minuten erzielte Bramsche nur zwei Treffer, während der TvdH durch sein schnelles Spiel den Vorsprung sogar auf elf Tore ausbauen konnte. Dabei wurden die Angriffe mit einigen ansehnlichen Kombinationen abgeschlossen. Damit war das Spiel bereits frühzeitig entschieden und der erste Sieg der Saison eingefahren. Das Trainerduo Hafemann/Matzke war mit dem ersten Auftritt der Mannschaft zufrieden, beide sahen aber noch Luft nach oben.

„Während es im Angriff schon recht gut lief, hat die Abwehr noch einige Abstimmungsprobleme offenbart. Die müssen in den nächsten Wochen abgestellt werden, um gegen die stärkeren Mannschaften in der Liga bestehen zu können“, erklärte Hafemann. „Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung. Erfreulich dazu war, dass alle ihre Spielanteile bekamen und sich fast alle in die Torschützenliste eintragen konnten“, so der Coach weiter.

Für den TvdH spielten: Thies Stolle, Marcus Krey, Merlin Behrens (2/1), Renke Boekelo (5), Henrik Küpker, Moritz Meyer (1), Leon Greb (2), Tjako Busse (2), Niclas Hafemann (10/1), Thade Hullmann (1), Tebbo Oltmanns (2), Joost Sanders (4), Sandro Matzke (3), Jannik Wefer (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.