• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Handball: Haarentor startet mit Spitzenduell

10.01.2020

Oldenburg Hochkarätig und spannend startet für die Handballer des Tvd Haarentor das neue Sport-Jahr 2020. Das Duell mit Spitzenreiter OHV Aurich II stellt an diesem Samstag (Beginn: 17 Uhr) nichts weniger dar als das absolute Gipfeltreffen in der Verbandsliga. Eine schwierige wie reizvolle Aufgabe erwartet die Mannschaft von Trainer Ivo Warnecke in der Sporthalle der Ostfriesen.

„Aurich hat eine eingespielte Truppe und wird bestimmt ein schwerer Gegner für uns“, überlegt Teammanager Matthias Voß, fügt aber sogleich an: „Unschlagbar ist der Gegner aber nicht. Wenn wir an unsere gute Leistung von vor der Winterpause anknüpfen, können wir uns was ausrechnen.“

Ein Duell auf Augenhöhe darf erwartet werden. Denn tabellarisch stehen die Haarentorer (17:7 Punkte) den Gastgebern (18:6) in fast nichts nach. In diesem Duell wird sich entscheiden, ob es eine Wachablösung an der Spitze geben wird – oder nicht. Auch die Verfolger VfL Fredenbeck II und HSG Heidmark (beide 16:8) liegen in Lauerstellung.

Fehlen wird dem TvdH Joost Sanders. Oldenburgs amtierenden Nachwuchssportler des Jahres plagt eine Schulterverletzung. Die zuletzt angeschlagenen Tim Stapenhorst und Bernd Spille könnten aber an diesem Samstag ihr Comeback geben. Auch Niclas Hafemann ist wieder dabei. „Die Lage entspannt sich – wir haben wieder mehr Alternativen“, freut sich Voß über die Rückkehrer. Darüber hinaus rückt Lars Ole Woldt aus der zweiten Mannschaft ins Verbandsliga-Team.

Das Duell mit Aurichs Drittliga-Reserve ist für den TvdH der Abschluss einer gelungenen ersten Saisonhälfte. „Egal wie das Spiel ausgeht: Wir sind mit der Hinrunde total zufrieden“, sagt Voß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.