• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Handball: Haarentor treibt Kaderplanungen voran

08.03.2019

Oldenburg Auf Hochtouren laufen die Kaderplanungen für die kommende Saison bei Handball-Verbandsligist Tvd Haarentor. Fest steht jetzt, dass Niclas Hafemann, Marcus Krey und Helge Küpker auch 2019/2020 im blau-weißen Dress spielen werden. Die drei Akteure rückten zu Beginn der laufenden Spielzeit aus der eigenen A-Jugend zur Männermannschaft auf, Hafemann und Krey haben sich inzwischen zu echten Stützen für das Team entwickelt.

Für alle drei Akteure soll es wohl auch Angebote anderer Clubs gegeben haben. Aus dem bisherigen Kader haben auch Sven Riederer, Erik Brandt und Julius Tönjes ihre Zusage gegeben. Des weiteren sollen die Bosnier Ismir Salkic und Nerdin Vunic zum TvdH zurückkehren. Sie hatten wegen Visa-Problemen Deutschland zu Beginn der aktuellen Rückrunde verlassen müssen.

Fest stand schon, dass in Renke Boekelo und Leon Greb weitere A-Jugendliche den Kader von Ivo Warnecke, der zum Saisonwechsel das Traineramt von Vaidas Dilkas übernimmt, verjüngen sollen.

Eine echte Neuverpflichtung ist derweil Max Bähnke, der den Weg aus Oldenburg nach Oldenburg gefunden hat. Im holsteinischen Oldenburg spielt der 20-jährige Linksaußen und Rückraumspieler derzeit für die HSG Wagrien in der Landesliga. Sein Studium führt ihn nun hierher. „Der TvdH freut sich darauf, solch einen hoch talentierten jungen Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen“, heißt es auf der Internetseite der Haarentorer.

Einen Platz im Tabellenmittelfeld festigen können die Oldenburger an diesem Samstag (19 Uhr, Sporthalle am Brandsweg). Nach dem 26:31 im Nachholspiel am Dienstag gegen den viertplatzierten ATSV Habenhausen II heißt der Gegner nun SG Achim/Baden II. Die Gäste sind aktuell Tabellenvorletzter und verloren ihren letzten beiden Spiele.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.