• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Juniorteam brennt auf Chance zur Wiedergutmachung

15.02.2019

Oldenburg Ihr zweites Heimspiel in Folge bestreiten die Drittliga-Frauen des VfL Oldenburg II. Die Handballerinnen von Trainer Andreas Lampe empfangen nach der 25:26-Niederlage fast in letzter Minute am vergangenen Wochenende gegen Bayer Leverkusen II nun an diesem Samstagabend (18.30 Uhr) den TV Netphen in der Sporthalle Wechloy.

„Unser Ziel muss es sein, gegen die direkte Konkurrenz zu gewinnen“, sagt Oldenburgs Coach mit Blick auf die Tabelle, in der Netphen (9:17 Punkte) als Zehnter den ersten Abstiegsrang hinter dem VfL II (11:17) bekleidet. „Wir haben jetzt vier Spiele gegen direkte Konkurrenten, mein Wunsch ist, dass wir aus den Spielen sechs Punkte holen. Das ist auch kein unrealistisches Ziel. Dann haben wir wieder etwas Ruhe“, ergänzt Lampe. Es folgen in den nächsten Wochen Vergleiche mit TV Aldekerk (7. Platz/13:15 Zähler), TSV Bonn (11./6:24) sowie Schlusslicht BV Garrel (2:26). „Wir wollen zeigen, dass wir in die Dritte Liga gehören“, gibt sich Lampe kämpferisch und optimistisch.

Einen personellen Aderlass hat das Juniorteam jedoch zu beklagen. Ab sofort läuft Robyn Rußler nicht mehr im VfL-Dress auf. Sie war erst im Verlauf dieser Saison nach Oldenburg zurückgekehrt, doch nun zieht es sie beruflich wieder nach Hannover, das Duell mit Leverkusen II war ihr letzter Auftritt in Grün-Weiß. „Der Verlust trifft uns schon hart“, sagt Trainer Lampe zu Rußlers Weggang, meint aber: „Unser Kader ist stark genug, um das zu kompensieren.“ Immerhin fallen gegen Netphen – bis auf die Langzeitverletzten – keine weiteren Spielerinnen aus, und der Trainer kann aus dem Vollen schöpfen.

Das Hinspiel beim Rivalen aus Nordrhein-Westfalen aus dem Oktober vergangenen Jahres dürfte der Oldenburger Mannschaft noch in dunkler Erinnerung sein. Auswärts kassierte das Juniorteam eine empfindliche 25:32-Niederlage. Grund genug, um nun in eigener Halle und mit den Fans im Rücken auf Wiedergutmachung zu drängen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.