• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Handball: Neue A-Jugendmannschaft plant Angriff auf Spitze

05.09.2018

Oldenburg Mit großen Zielen startet die neuformierte A-Jugend des Tvd Haarentor an diesem Wochenende in die neue Saison. Nach einer intensiven Vorbereitung gastieren die Oldenburger zum Auftakt der Oberliga-Vorrunde am Sonntag um 14.15 Uhr bei der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg.

„Das Ziel ist ganz klar eine Platzierung unter den ersten drei Teams, um sich somit für die eigentliche Hauptrunde zu qualifizieren“, gibt Trainer Michael Matzke als Marschroute aus und fügt hinzu: „Dieses Ziel ist auf jeden Fall erreichbar, wenn die Jungs bei jedem Spiel voll konzentriert und ihrer spielerischen Qualität bewusst zu Werke gehen. Denn bei der Menge an gleichwertigen Mannschaften in der Liga und deren hohen Niveaus darf sich das Team keine Ausrutscher erlauben.“

Viele Spieler des Teams, das in der vergangenen Saison als Tabellenzweiter der Vorrunden-Staffel West das Ticket für die Hauptrunde gelöst und dort aber noch nicht über den letzten Platz hinausgekommen war, sind jetzt in den Männerbereich gewechselt. Neue Talente aus der B-Jugend rückten nach. „Schon kurz vor der eigentlichen Oberliga-Qualifikation im Juni hieß es, das Team zusammenzuschweißen und auf Kurs zu bringen“, blickt Matzke zurück. Hier habe sich das langjährige Konzept des TvdH bewährt, ambitionierte Spieler aus der jeweils jüngeren Altersgruppe schon ins Training der Älteren mit einzubeziehen, „um einen fließenden Übergang zu erreichen“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum von Matzke und Stefan Seefeldt trainierten A-Jugend-Team gehören Marcus Krey, Lasse Warnken, Joost Sanders, Henrik Helge Küpker, Sandro Matzke, Hendrik Harms, Malte Niemeier, Keno Seefeldt, Liam Vogt, Henrik Tolck, Leon Greb und Renke Boekelo. Aus der B-Jugend sollen Derk Akkermann, Mattis Weiland und Robin Schroth für Unterstützung sorgen.

Nach der Sommerpause begann „eine anstrengende Vorbereitung, die mit einigen Abwechslungen bestückt war“, erläutert Matzke, der seine Schützlinge zum Beispiel bei einer Spinningeinheit und einem Triathlon an ihre konditionellen Grenzen brachte. „Aber auch das Handballspielen kam natürlich nicht zu kurz“, erzählt der Coach. Neben Trainingsspielen gegen die erste und zweite Männermannschaft ging es auch zu einem internationalen Jugendturnier in Magdeburg. Beim Börde-Cup mussten sich die Haarentorer im Feld der 16 Teams nur Bundesliga-Aufsteiger BSV 93 Magdeburg geschlagen geben und belegten Rang zwei.

Im Herbst soll vor allem in der heimischen Halle am Brandsweg die Grundlage für die Hauptrunden-Qualifikation gelegt werden. „Gerade die Heimspiele sind Pflichtsiege – wir hoffen auf starke Unterstützung durch die Zuschauer“, sagt Matzke.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.