• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Handball-Verbandsliga Der Herren: Haarentor bricht derzeit alle Widerstände

24.01.2020

Oldenburg Ihre EM-Begeisterung einmal mehr zügeln müssen die Verbandsliga-Handballer des TvdH, wenn Deutschlands Männer an diesem Samstag ab 16 Uhr in Stockholm um Platz fünf spielen. Immerhin läuft genau zu der Zeit die finale Vorbereitung auf das Heimduell mit dem VfL Horneburg. Um 19 Uhr treffen die Haarentorer (21:7 Punkte) als Tabellenführer auf den als aktueller Zehnter um den Klassenerhalt kämpfenden Rivalen aus dem Kreis Stade (11:17).

„Endlich mal wieder“, sagt Trainer Ivo Warnecke und meint damit, dass er mit seinem TvdH erstmals in diesem Jahr zu Hause antreten darf. Dass die Mannschaft sich als Primus vor Heimpublikum in der Sporthalle am Brandsweg präsentieren kann, erfreut den Trainer natürlich umso mehr.

Mitte Dezember hatten die Haarentorer zuletzt hier gespielt (25:20 gegen den Wilhelmshavener HV II). Mit zwei Auswärtssiegen im neuen Jahr sowie der Eroberung der Spitze hat das Team einen glänzenden Start hingelegt. „Und die Serie wollen wir jetzt zu Hause ausbauen – ganz klar“, sagt Warnecke.

Bei den Gegnern hat der Coach in den zurückliegenden Partien so manchen Widerstand feststellen können. „Alle sind sehr motiviert gegen uns, das hat man schon im Spiel gegen Daverden gemerkt“, sagt Warnecke. Dennoch siegte sein Team vergangene Woche dort mit 28:20.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass die Haarentorer mit den Vorbildern aus der Nationalmannschaft nicht vor dem TV mitfiebern können. Auch die Trainingszeiten schränkten die EM-Begeisterung ein. „Das ist ein bisschen schade“, sagt Warnecke. Doch der eigene Erfolg tröstet darüber hinweg – aus Sicht des TvdH hoffentlich auch an diesem Samstag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.