• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL II belohnt sich für mutiges Auftreten

24.09.2018

Oldenburg Einen Auftakt nach Maß in die 3. Handball-Liga hat das Juniorteam des VfL perfekt gemacht. In einer Partie auf Augenhöhe setzten sich die Oldenburgerinnen am Sonntagnachmittag gegen den 1. FC Köln knapp mit 26:25 durch und feierten im zweiten Spiel der Saison den zweiten Sieg.

In der 59. Minute nahm VfL-II-Trainer Andreas Lampe noch eine Auszeit, schickte die Torhüterin Julia Neumann als siebte Feldspielerin nach vorne. „Da sind wir volles Risiko gegangen – und wurden für unseren Mut belohnt“, sagte der Coach. Drei Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene erzielte Griet Prante den umjubelten Siegtreffer.

„Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen“, zollte Lampe dem Gegner Respekt. Sein Team hatte zur Halbzeit noch 7:10 zurückgelegen. „Wir haben auf jeder Position gefightet und nie aufgesteckt. Ich bin super zufrieden mit der Mannschaftsleistung“, lobte der Trainer und fügte schmunzelnd an: „Mit dem Ergebnis kann man leben.“

Missmutig stimmte Lampe aber eine Rote Karte gegen Kim Balthazar. Bei einem Zweikampf fiel ihre Gegenspielerin unglücklich, was das Schiedsrichter-Duo jedoch zum Anlass nahm, Balthazar vom Platz zu stellen.

Und auch einen Wermutstropfen mussten die VfLerinnen bei aller Freude verkraften. Bei einem Foul einer Kölnerin verletzte sich Laura Kannegießer und konnte nicht weiterspielen. Eine genaue Diagnose steht noch aus und soll an diesem Montag erfolgen. So kommt die kurze Pause von anderthalb Wochen bis zur nächsten Partie nicht ungelegen. Am Mittwoch, 3. Oktober, gastiert um 16.30 Uhr der TV Aldekerk in der Sporthalle Wechloy.

„Ich wollte aus unseren drei Heimspielen vier Punkte holen, das haben wir ja jetzt schon geschafft“, sagte ein glücklicher Lampe: „Das wird ein mega wichtiges Spiel gegen Aldekerk. Wenn wir das auch gewinnen, können wir uns schon oben in der Tabelle festsetzen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.