• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Nachwuchs stürmt bei Bezirksendrangliste auf Podest

06.09.2018

Oldenburg /Hollage Stark vertreten war der Tischtennis-Stadtverband Oldenburg bei den Bezirksendranglisten der Jugend in Hollage bei Osnabrück. Gleich sieben Spielerinnen und Spieler des Hundsmühler TV hatten in den verschiedenen Altersklassen über die Vorranglisten den Sprung ins Feld der besten Talente des Bezirks Weser-Ems geschafft. Zudem war dies auch Johannes Feuerstack (TuS Eversten) bei den Schülern C und Diana Suverov (BW Bümmerstede) bei den Schülerinnen C gelungen.

Feuerstack wurde mit einem Sieg gegen den am Ende fünftplatzierten Mattes Wösten (SV Wissingen) Neunter. Gegen den später auf Rang acht gelandeten Lasse Sahner (SuS Buer) verlor er dabei nur denkbar knapp mit 14:16 im fünften Satz.

Suverov war lediglich an Position neun gesetzt, holte aber starke 4:5 Siege. Genau so viele wie die Fünftplatzierte, wegen des schlechteren Satzverhältnisses wurde Suverov etwas unglücklich Siebte.

Vordere Platzierungen konnten teilweise die HTV-Starter für den Oldenburger Stadtverband erzielen: Rene Clauß aus der ersten Männermannschaft war bei den Jungen mit sieben Siegen gestartet, musste sich dann in den letzten Partien aber noch Janek Hinrichs und Bennet Robben (beide MTV Jever) geschlagen geben und landete hinter den beiden Friesländern auf Rang drei.

Bei den Schülern A wurde Melvin Twele, der noch zum jüngeren A-Schüler-Jahrgang gehört, mit 9:1 Siegen Zweiter. Er unterlag nur dem späteren Sieger, Verbandsliga-Spieler Bennet Robben. Joris Kasten, der im Männerbereich für seinen Stammverein Oldenburger TB spielt, bei den Jungen aber für den HTV antritt, schaffte mit einer 5:3-Bilanz und einem guten Satzverhältnis als Dritter ebenfalls den Sprung auf das Podest. Melih Basyigit musste mit geliehenem Schläger Lehrgeld zahlen und blieb ohne Erfolg.

Bei den C-Schülern verlor Alexander Uhing lediglich gegen den ein Jahr älteren Sieger Mathis Albers (TuS Weene) und wurde hinter diesem starker Zweiter. Leon Binnewies erreichte bei den B-Schülern mit 1:6 Siegen Position sechs. Bei den C-Schülerinnen kam Shoshana Herrmann auf 3:6 Siege und landete damit auf Rang acht.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.