• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Landestitelkämpfe Im Marschwegstadion: Oldenburger Mannschaften erkämpfen vierte Plätze

09.09.2019

Oldenburg Der Wolkenbruch kam kurz vor Schluss: Nachdem die Leichtathletinnen und Leichtathleten ihre Wettkämpfe bei den Niedersächsischen und Bremer Mannschaftsmeisterschaften am Sonntag bei nahezu bestem Wetter absolvieren konnten, bekamen nur die Läufer des zweiten 5000-Meter-Laufes – des letzten Wettbewerbs des Tages – den heftigen Regenguss ab. Quasi mit dem Startschuss öffnete der Himmel seine Schleusen, binnen Sekunden stand die Tartanbahn im Marschwegstadion komplett unter Wasser. Dafür bekamen die Läufer den meisten Applaus: Da alle anderen Athleten fertig waren und Zuflucht unter dem Tribünendach suchten, feuerten sie ihre Teammitglieder aus voller Kraft an.

„Die Innenbahn stand knöcheltief unter Wasser. Aber die Stimmung war super“, sagte Timo Schöpp von der Start-Gemeinschaft SV Friedrichsfehn-DSC Oldenburg, der seine Mannschaft zu insgesamt 10 140 Punkten und damit Platz vier führte. Landesmeister wurde die StG Lingen-Nordhorn-Osterbrock (10665) vor der LG Kreis Verden (10454) und der LG Peiner Land (10270). Der BTB Oldenburg (9620) wurde Siebter.

Die Frauen vom BTB (6855) landeten ebenfalls auf Rang vier. Die LG Göttingen holte mit 7562 Punkten den Titel. Platz zwei ging an die StG Ankum-Lingen-Werlte (7396), Dritter wurde die StG Brinkum-Asendorf-Friedrichsfehn (7285). Bei der Siegerehrung direkt nach dem letzten Lauf war’s auch wieder trocken.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.