• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Lechtenbörger siegt in Minsk

19.04.2018

Oldenburg Einen internationalen Erfolg hat das Oldenburger Tischtennis-Talent Justus Lechtenbörger bei der „Mini Cadet League“ in Minsk gefeiert. Als Teil einer Niedersachsen-Auswahl absolvierte Lechtenbörger (Jahrgang 2005), der für den MTV Jever in der Männer-Landesliga spielt, zuerst ein fünftägiges Trainingslager in der weißrussischen Hauptstadt.

Im Anschluss gab es einen Team-Wettbewerb, an dem auch Auswahlmannschaften aus Weißrussland, Russland, der Slowakei, Lettland, Litauen und der Ukraine teilnahmen. Diesen entschieden die Niedersachsen für sich.

Auch im Einzel-Turnier der Schüler stand Lechtenbörger am Ende ganz oben auf dem Podest. Er gewann vor Teamkollege Sören Dreier (SuS Rechtsupweg). Die aus Training und Wettkampf kombinierte Veranstaltung soll im Wechsel in Minsk, Bratislawa und im niedersächsischen Rinteln ausgetragen werden.

Weitere Nachrichten:

MTV Jever | SuS Rechtsupweg | Landesliga