• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

BTB-Duo knackt frühzeitig Norm für Jugend-DM

04.05.2018

Oldenburg Das Ticket zur Jugend-DM haben die Leichtathleten Kathrin Walter und Tim Gutzeit schon jetzt in der Tasche. Bei Bahneröffnungswettkämpfen in Verden knackte das Duo vom Bürgerfelder TB die Qualifikationsnormen für die Teilnahme an den Titelkämpfen des deutschen Leichtathletik-Nachwuchses, die Ende Juli in Rostock stattfinden.

„Tim hervorragend über 100 und 200 Meter, Kathrin mit der Kugel“, freute sich Trainerin und Mama Regine Walter über die Ergebnisse und ergänzte: „Zudem wurden zahlreiche Normen für die Landesmeisterschaften der U 16 und U 20 erreicht.“

Mit 12,32 Metern hakte Kathrin Walter in der U 20 die Norm im Kugelstoß (12,20) ab. Gutzeit unterbot als 100-Meter-Sieger mit persönlicher Bestmarke von 11,21 Sekunden die geforderte Zeit und schaffte das auch über die doppelt so lange Distanz. Hier knackte er erstmals die 23-Sekunden-Marke (22,99).

Viele weitere BTB-Talente schafften starke Leistungen. In der W-15-Klasse gewann Selina Hankel die 100 Meter (13,22) und wurde Zweite über 80 Meter Hürden (13,02) vor Vereinskollegin Aenne Kintz (13,21). Antonia Budde siegte in 2:34,74 Minuten über 800 Meter. Jule Gimmy überquerte im Hochsprung 1,48 Meter. Die 4 x 100-Meter-Staffel des BTB mit Budde, Gimmy, Kintz und Hankel gewann nicht nur den Wettbewerb, sondern erzielte auf Anhieb auch eine gute Zeit (52,77).

In der U 18 lief Belana Hillmann die 100 Meter Hürden in 17,14 Sekunden und kam mit der Kugel auf 9,57 Meter. Florian Pelzer verbuchte in der U 20 einen Doppelsieg mit Kugel (12,82) und Diskus (41,09). Felix Antonik legte die 200 Meter in dieser Altersklasse in 24,23 Sekunden zurück.

Ein wahrer Leistungssprung auf 2:08,86 Minuten gelang Jan de Vries (DSC) als U-18-Zweiter über 800 Meter. Ebenfalls auf Position zwei landete sein Clubkamerad Jost Hornbostel in der M 14 (2:28,72). In der gleichen Klasse lief BTBer Eveyi dos Anjos die 100 Meter in 13,37 Sekunden und sprang 4,77 Meter weit. Sein Vereinskollege Linus Olivieri sprintete in der M 13 die 75 Meter in 10,22 Sekunden und erzielte 4,99 Meter im Weitsprung.

In den Disziplinen war Hans-Jürgen Lay (ebenfalls BTB) bester Oldenburger in der Männerklasse (100 Meter: 11,86, Weitsprung: 6,31). Doppelstarts auf den Sprintdistanzen absolvierten Ibrahim Gülbinar (100 Meter: 11,92, 200 Meter: 24,20) und Pascal Gliesche (12,06, 24,75).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.