• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Talente verpassen sich im Trainingslager letzten Schliff

02.05.2019

Oldenburg Um sich fit für die anlaufende Bahnsaison zu machen, haben die Leichtathletinnen und Leichtathleten von Bürgerfelder TB und DSC Oldenburg Trainingslager mit unterschiedlichen Kernbereichen in Rheine und auf Norderney absolviert. „Wir haben verschiedene Schwerpunkte gesetzt – DSC mehr Lauf, wir mehr die Disziplinen auf der Bahn“, erklärt BTB-Trainerin Regine Walter.

Unter den wachsamen Augen von Jessica Penaat, Birte Pflug, Tabea Tschigor und Walter absolvierten die 32 Talente im Alter von 10 bis 17 Jahren im direkt bei der Jugendherberge gelegenen Stadion in Rheine zweimal täglich die verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen. Zum Programm gehörten aber auch Tempoeinheiten und längere Läufe. Bei verschiedenen Freizeitaktivitäten wurde auch der Teamgeist gestärkt.

Ihre Vorfreude auf den Saisonstart im Mai haben auch die Mittel- und Langstreckenasse des DSC auf Norderney vergrößert. Begleitet wurden sie von einer kleinen Abordnung des SV Nordenham. „Neben Tempoeinheiten auf der Bahn und längeren Läufen quer über die Insel waren die Strandeinheiten ein Highlight“, meint DSC-Coach Norman Ihle. Für Abwechslung sorgten zum Beispiel Dünensprints durch tiefen Sand oder einfache Kraftübungen.

„Nicht fehlen durfte der obligatorische Sprung in die kalte Nordsee“, verrät Ihle. Zudem wurde die Zeit zwischen den Trainingseinheiten mit anderen Sportarten wie Tischtennis, Fußball oder Volleyball gefüllt. „Abends gab es zusätzlich intensive Duelle beim Tischkicker und beim Kartenspielen“, erzählt der DSC-Trainer und zeigt sich zufrieden mit dem Insel-Trip: „Die Trainingsleistungen lassen einige neue Bestzeiten und Erfolge erwarten.“

Einen besonderen Dank richteten Walter und Ihle unisono an die Trainer, „die ihre Freizeit für die Athleten ,geopfert’ haben und so einen tollen Beitrag in die Vereinsarbeit leisten“. Ein erster Leichtathletik-Höhepunkt im Marschwegstadion ist eine BTB-Veranstaltung für die Altersstufen U 10 bis U 14 am Samstag, 11. Mai. Der DSC richtet sein Vereinssportfest am Ende der Saison im September aus.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.