• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Hallenfest zeigt Talenten Weg in den Sport

05.12.2019

Oldenburg Für eine lebhafte Stimmung und starke Leistungen haben 111 Leichtathletik-Talente aus Oldenburg und der näheren Umgebung im Alter bis 11 Jahre beim 19. Kinder-Hallensportfest des Bürgerfelder TB gesorgt. „Kinder wollen sich von klein auf messen und suchen außerdem die Gemeinschaft mit Gleichaltrigen“, erläuterte Organisatorin Birte Ahlers und ergänzte: „Vielseitigkeit und Abwechslung sind gefragt – und das bieten wir in einer kompakten Veranstaltung von insgesamt drei Stunden.“

Für den Nachwuchs galt es, einen altersgemäßen Dreikampf aus den Bereichen Sprinten, Springen und Werfen zu absolvieren. Den Auftakt bildete ein Sprint über 30 Meter, jedoch nicht traditionell aus dem Startblock, sondern je einmal aus dem Stand und aus der Bauchlage. Ein Standweitsprung auf Turnmatten und das Stoßen eines ein oder zwei Kilogramm schweren Medizinballs in Zonen bildeten die Sprung- und Wurfdisziplinen.

Gelungenes Schnuppern

„Für zahlreiche Kinder war es der erste Wettkampf, und sie sollten in die vielseitigen Disziplinen reinschnuppern, was sehr gut gelungen ist“, meinte BTB-Geschäftsführer Ronald Fischer und fügte hinzu: „Unsere Jugendlichen, die in früheren Jahren teilweise selber an diesem Sportfest teilgenommen haben, haben als Riegenführer und Helfer an den Anlagen viel Einfühlungsvermögen gezeigt und konnten für ihre Sportart begeistern – so sieht ein gelungenes Vereinsleben aus.“

Fischer war selbst als Zeitnehmer im Einsatz und bewunderte die vielen guten Leistungen. Bei den ältesten Jungen der Altersklasse M 11 siegte Gabriel Kiefer (BTB) vor Luke Kruse (DSC). Jonas Jenn (SSV Gristede) stand bei den zehnjährigen Jungen ganz oben auf dem Siegerpodest, Platz zwei ging an Leo Freuding (LG Wilhelmshaven).

Im Jahrgang 2010 blieben die Gold- und Silbermedaillen dagegen wieder in Oldenburg, Jonathan Wegmann (BTB) gewann vor Finn von Holdt (DSC). In der Riege der Achtjährigen durfte sich in Michael Desch ein weiteres Bürgerfelder Talent über den Sieg in der Gesamtwertung vor Levin Fries (OTB) freuen.

Im Jahrgang 2012 überzeugte Moritz Genz (SV Friedrichsfehn) vor Floyd Düker (BTB). Toni Ilsinger (DSC) gewann den Dreikampf der Sechsjährigen vor Matthis Bley (BTB). Bei den Jungen der Altersklasse M 5 setzte sich Jakob Wegmann (BTB) vor Johann Westphal (TSV Großenkneten) durch. Als jüngster männlicher Teilnehmer lag der vierjährige Stian Rogahn (BTB) konkurrenzlos auf Rang eins.

Spaß und Spannung

Die Goldmedaille bei den W-11-Mädchen ging an Elin Mayer (BTB), Zweite wurde Lina Willenborg (OTB). Bei den Zehnjährigen setzte sich Maren Gärtner vor BTB-Kollegin Mia Sengül durch. In der W-9-Kategorie war Clara Schefczyk (OTB) nicht zu schlagen, auf Platz zwei folgte Juli Lüers (BTB).

Wie im Vorjahr war Lea Kruse (DSC) in allen drei Einzeldisziplinen die Beste des Jahrgangs 2011. Zweite wurde Pauline Janssen (BTB). Ein Dreifachsieg gelang ebenfalls Sophie Aits (BTB) bei den siebenjährigen Mädchen. Die für den Hamburger SV startende Lia Pomhagen holte Silber. Bei den jüngsten Mädchen des Jahrgangs 2013 freuten sich Lotta Slaschjow (SV Friedrichsfehn) und BTB-Nesthäkchen Nova Sengül über vordere Platzierungen.

Den Abschluss des Sportfestes bildeten spannende Hindernis-Sprint-Pendelstaffeln über Bananenkartons. Hier wurden vereinsübergreifende Teams gebildet, denn Spaß und Spannung standen im Vordergrund. Jedes Kind wurde bei der Siegerehrung einzeln aufgerufen und durfte unter dem Applaus der Eltern eine Erinnerungsurkunde und ein kleines Geschenk entgegennehmen. Für die drei Erstplatzierten gab es zusätzlich eine Medaille.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.