• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Neuer Für Tvdh: Erfahrung für den Rückraum

29.07.2019

Oldenburg Der TvdH Oldenburg hat noch einmal personell nachgelegt: Mit der Verpflichtung des Rückraumspielers Tobias Meyer gelang den Verantwortlichen der nächste Transfercoup. Der 29-Jährige hatte zuletzt beim Oberligisten VfL Edewecht gespielt. „Mit Tobias konnten wir einen weiteren erfahrenen Spieler von unserem Konzept überzeugen“, sagt der Sportliche Leiter Ralf Hafemann.

Eigentlich habe Meyer seine Handballkarriere bereits beenden wollen. Als der TvdH Wind davon bekam, dass der 29-Jährige doch weitermachen will, wurde sofort Kontakt aufgenommen. „In den Gesprächen konnte Tobias davon überzeugt werden, als weiterer Führungsspieler die junge Garde des TvdH auf und neben dem Spielfeld zu führen“, sagt Hafemann.

Mit der Verpflichtung von Meyer sei die Personalplanung noch nicht ganz abgeschlossen. Es werde weiterhin nach einem erfahrenen Torwart gesucht, der die beiden jungen Torhüter mit seiner Erfahrung unterstützen kann.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2460
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.