• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

A-Jugend startet Projekt Titelverteidigung

05.01.2018

Oldenburg /Nordenham Als Titelverteidiger geht die U-19-Auswahl des JFV Nordwest an diesem Wochenende beim erneut hochkarätig besetzten Klaus-Stüdemann-Wintercup des 1. FC Nordenham an den Start. An zwei Tagen treffen bei der 30. Auflage dieses Hallenfußballturniers für A-Junioren zehn Mannschaften in der Sporthalle Mitte an der Rudgardstraße aufeinander.

Vor einem Jahr setzte sich der JFV im Finale im Neunmeterschießen gegen den Nachwuchs des niederländischen Zweitligisten FC Emmen durch. Trainer Lasse Otremba hatte bereits damals ein Wiederkommen angekündigt und will mit seinem Team auch diesmal Selbstvertrauen für die Rückrunde sammeln. In der Regionalliga geht’s für die drittplatzierten Oldenburger aber erst am 4. März beim Blumenthaler SV weiter.

In Nordenham zählen neben der JFV-Auswahl auch deren Ligarivalen VfB Lübeck und JFV Bremerhaven sowie der Niendorfer TSV (Elfter der Bundesliga Nord/Nordost) zum Favoritenkreis. Lübeck (14 Spiele, 32 Punkte) liegt in der Regionalliga mit vier Punkten Vorsprung vor den Oldenburgern (14, 28) auf Relegationsrang zwei und sorgte direkt vor der Winterpause mit einem 6:0 gegen den zuvor ungeschlagenen Spitzenreiter TSV Havelse (13, 34) mächtig für Furore. Bremerhaven unterlag dem JFV an dem Spieltag mit 0:4.

In der Vorrunde am Samstag ab 13 Uhr trifft der JFV Nordwest in Gruppe A auf die Lübecker sowie Arminia Hannover (Niedersachsenliga), USC Paloma (Verbandsliga Hamburg und die in der Bezirksliga spielenden Nordenhamer. In der Gruppe B messen sich Niendorf, Bremerhaven, JFV Rehden (Niedersachsenliga), SpVgg Eidertal Molfsee (Oberliga Schleswig-Holstein) und FC Mecklenburg Schwerin (Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern).

Am Sonntag folgen ab 9 Uhr die Qualifikations- und die Zwischenrunde. Es folgen Halbfinale (ab 14 Uhr) und Endspiel (14.45 Uhr). Die ersten vier Mannschaften erhalten Geldpreise. Zudem werden der beste Spieler, der beste Torhüter und der erfolgreichste Torschütze ausgezeichnet.

Niklas Grönitz Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.