• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Ofenerdiek feiert lockeren Kantersieg

12.08.2017

Oldenburg Mit einem souveränen 6:1 sind die Fußballer des SV Ofenerdiek gegen den SV Gödens in die neue Fusionsliga gestartet. „So leicht hatten wir uns das Spiel nicht vorgestellt“, freute sich SVO-Coach Stefan Lang über den Sieg, den Roman Epp mit einem Traumtor aus 22 Metern eingeleitet hatte (6. Minute). Jannis Baarts (12.) und erneut Epp (17.) sorgten schnell für Entspannung auf Ofenerdieks Trainerbank.

Nach dem überraschenden Anschlusstor durch eine Bogenlampe von Tolga-Sakir Üzüm (22.) hatte Ferhan Mohamed zwei gute Chancen, weiter zu verkürzen. Mit dem vierten Treffer durch Mirko Fröhlich war die Partie entschieden (45.). Jannik Brandt (83.) und Ole Gucanin (90.) erhöhten. „Eigentlich wollten wir einen Punkt mitnehmen, am Ende war die Niederlage in der Höhe verdient“, sagte Gödens-Coach Hans-Herrmann Mindermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.