• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Treude macht den Unterschied

14.01.2020

Oldenburg In einer guten Regionalligapartie machte ein Spieler den Unterschied beim 3:0-Erfolg aus: OTB-Hauptangreifer Niklot Treude war beim Heimspiel gegen den MTV Hildesheim einfach nicht zu stoppen. „Niklot war der Garant für den Erfolg und insgesamt sind wir beide sehr zufrieden mit dem Sieg“, lobte OTB-Trainer Lars Drantmann seinen Angreifer, der sich in der vergangenen Saison nach seinem Abitur in Australien und Neuseeland eine Auszeit genommen hatte.

In dem spannenden Duell wollten sich beide Mannschaften durch Punkte frühzeitig von den Abstiegsplätzen der Regionalliga distanzieren, und so investierten die Teams enorm viel. „Wir haben viel Aufwand betrieben und konnten mit einer konstanten Leistung überzeugen“, sagte Drantmann. Gerade der Mittelangreifer und Kapitän von Hildesheim wusste oft zu punkten und die Angriffe der OTBer entscheidend zu entschärfen. Doch Treude hatte etwas dagegen. Nahezu jedes Zuspiel von Spielgestalter Niels Galle verwandelte er direkt. So war es natürlich erneut der 21-Jährige, der mit seinem Aufschlag den ersten Satz mit 25:20 einfuhr.

Apropos Aufschlag und Treude: Der Diagonalangreifer verbuchte am Ende fabelhafte zwölf Punkte mit den eigenen wuchtigen Sprungangriffen in drei Sätzen. Aber auch ohne diese Ausnahmeleistung in dieser Kategorie fand er immer wieder die Lücken in der gegnerischen Abwehr. Angeführt von dem angeschlagenen Libero Jelte Johanning in der Annahme, konnte Galle kreativ werden und fand fast immer Treude, der die Zuspiele veredelte.

„Positiv nehmen wir aber auch mit, dass wir mit der Wechseloption durch Benjamin Steffen viel einwirken können“, erklärt Drantmann. Mit 25:22 im zweiten Durchgang und 26:24 im dritten, bei dem der Diagonalangreifer seinen zweiten Satzgewinn mit eigenem Aufschlag einfuhr, holten die jungen Talente des OTB wichtige Punkte, um sich frühzeitig nicht mehr mit dem Abstieg beschäftigen zu müssen. Mit 18 Punkten aus zwölf Spielen weisen die Oldenburger bereits neun Punkte Vorsprung auf VC Osnabrück auf, die den achten Relegationsplatz bekleiden.

Hildesheim muss hingegen mit elf Zählern auf dem Konto noch bangen. Ohne Treude wäre sicher mehr für die Gäste drin gewesen – aber der ist ja nicht mehr in Australien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.