• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

JFV verpasst Coup in Osnabrück

18.12.2017

Oldenburg /Osnabrück Ohne Punkte sind die U-17-Fußballer des JFV Nordwest von ihrer Regionalliga-Reise aus Osnabrück zurückgekehrt. Die Mannschaft von Wolfgang Horn und Andrew Uwe unterlag dem zweiplatzierten VfL 2:3 (1:2) und überwintert damit auf Rang neun.

Horn bezeichnete die Niederlage als „ärgerlich“ und haderte mit der ersten Halbzeit: „Wir brauchten einfach zu lange, um ins Spiel zu finden.“ Durch Tore von Elario Ghassan (14. Minute) und Silas Burke (23.) gingen die Gastgeber 2:0 in Front, ehe der JFV nach rund 30 Minuten in Spiel fand und durch Finn Dziergwa verkürzte (38.).

„Für die zweite Hälfte hatten wir uns viel vorgenommen und das Zepter auch in die Hand genommen“, meinte Horn. Dennoch stellte Burke den alten Abstand wieder her (49.). Als der Osnabrücker Fynn Michael Onken in der 55. Minute die Rote Karte sah, witterten die Gäste noch einmal Morgenluft. Mehr als das 2:3 durch Alex Chiarodia (75.) sprang aber nicht heraus.

„Die Winterpause kommt uns ganz gelegen“, sagte Horn nach der Partie: „Wir hatten in den vergangenen Wochen ganz einfach zu viele verletzte Spieler und Ausfälle. Jetzt können wir Wunden lecken und regenerieren.“ Ein erneutes Treffen mit dem VfL gibt es im Landespokal-Halbfinale am 18. Februar 2018 auf eigenem Platz. Eine Woche später beginnt die Rückrunde mit einem Duell beim Niendorfer TSV.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.