• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Sportakrobatik: Nachwuchs sammelt Auslandserfahrung

25.04.2019

Oldenburg /Puurs Zwei junge und doch schon alte Hasen sowie mehrere Nachwuchstalente vom Oldenburger TB haben in den Osterferien beim internationale „Flanders Worldcup“ der Sportakrobaten in Puurs ihr Können gezeigt. Das Spektakel in der Provinz Antwerpen im Südwesten Belgiens bot „alles, was ein großes Turnier ausmacht“, meinte OTB-Trainerin Christiane Karczmarzyk: „Spitzenturner von Top-Nationen im Worldcup, eine tolle Wettkampfhalle und spektakuläre Darbietungen.“

Zur großen deutschen Delegation zählten gleich vier Formationen des Turnerbundes. In der Altersklasse 11 bis 16 Jahre waren zwei Damenpaare und eine Damengruppe aus Oldenburg am Start.

Die amtierenden Landesmeisterinnen Johanna ter Haseborg und Mia Ohlsen starteten mit einer blitzsauberen Balanceübung, für die sie verdiente 25,60 Punkte bekamen. Ihre Vereinskameradinnen Carlotta Hansen und Nikoletta Grimekis erhielten für eine solide Leistung 24,60 Zähler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Für Johanna und Mia bedeutete die gute Punktzahl, dass sie am nächsten Tag um den Einzug ins Finale der besten Zwölf turnten“, erklärte Christiane Karczmarzyk, deren Schützlinge souverän und nervenstark ihre temporeiche Übung abspulten und 25,10 Punkte bekamen. Mit Platz 15 unter den 26 Damenpaaren wurde der Einzug ins Finale knapp verpasst, doch als Trost gab’s ein Lob von Bundestrainer Igor Blinstov für die beiden Newcomerinnen.

Nikoletta und Carlotta verdienten sich 24,15 Punkte und Rang 21. „Bei ihrem ersten internationalen Einsatz zeigten die beiden Damenpaare starke Nerven“, meinte Trainer Manuel Karczmarzyk.

Bei den Damengruppen starteten Henrike Neufert, Sarah Finger und Annika Fuchs mit 23,40 Punkten für die Tempoübung. Am nächsten Tag weihten die Landesmeisterinnen ihre neuen Wettkampfanzüge ein und glitzerten mit der internationalen Konkurrenz um die Wette. 24,25 Zähler in der Balance reichten unter den 43 Gruppen zu Platz 32.

Die auf internationaler Ebene sehr erfahrenen Laura Karczmarzyk und Pia Buttjes zeigten am ersten Wettkampftag in der Altersklasse Junioren II in einer Balance-Kür mit Bewegungs- und Gleichgewichtskomponenten erstmals einen Großteil ihrer Elemente, die sie in der wettkampffreien Zeit trainiert hatten. „Ausdrucksstark und souverän“, nannte Mama Christiane die Übung, doch das Duo musste eine niedrige Techniknote in Kauf nehmen.

In der Disziplin Dynamik, die durch Sprungreihen und Elemente mit Flugphasen wie Saltos und Schrauben charakterisiert wird, heimsten Pia und Laura für ihre Übung mit mehreren Höchstschwierigkeiten gute Noten ein, die zum Einzug ins Finale der besten acht Paare reichte.

Am dritten Wettkampftag durften alle Finalisten jeder Kategorie mit ihrer Kombi-Übung antreten, um sich den begehrten Mehrkampftitel zu erturnen. Nach der Darbietung ihrer Kür aus Balance- und Dynamikelementen mussten sich die Oldenburgerinnen mit Platz acht begnügen, richteten den Blick aber gleich nach vorn. „Der Wettkampf war wichtig für uns“, meinte Laura Karczmarzyk: „Nun wissen wir, woran wir noch arbeiten müssen.“

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.