• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

GVO lässt Aufsteiger alt aussehen

18.03.2019

Oldenburg /Rastede Ihren dritten Platz in der Bezirksliga verteidigt haben die Fußballer von BW Bümmerstede durch ein 2:1 in Rastede. GVO liegt nach einem 5:1 gegen Hude nun wieder direkt dahinter auf Rang vier.

FC Rastede - BW Bümmerstede 1:2. „Kämpferisch hat die Mannschaft eine überzeugende Leistung gezeigt“, lobte BWB-Trainer Rüstem Ersu sein Team, das in einem hart umkämpften Spiel früh durch ein Eigentor von Hannes Rathmann in Front gegangen war (2. Minute). Nach David Skibbas schnellem 1:1 (6.) brauchten die Gäste rund 20 Minuten, um wieder ins Spiel zu finden, kamen dann aber durch Steve Köster wieder zur Führung (33.). Die wurde trotz Unterzahl (Gelb-Rot für Tanju Temin, 58.) verteidigt. „Nach dem Platzverweis mussten wir fast 40 Minuten in Unterzahl spielen – trotzdem hatten wir die Möglichkeiten, höher zu gewinnen“, resümierte Ersu.

GVO - FC Hude 5:1. Zwei dicke Abwehrfehler des Aufsteigers nutzten Maximilian Schmidt (21.) und Andree Geiken (28.) zur beruhigenden 2:0-Führung, ehe Patrick Janzen direkt vor der Pause nachlegte (45.+1). Auch Hudes 1:3 (50.) brachte die Gastgeber nicht aus der Ruhe. Janzen (56.) und Philip Immerthal (65.) sorgten für klare Verhältnisse. „Heute haben wir wieder das bessere Gesicht von GVO gesehen“, sagte Trainer Hans-Jürgen Immerthal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.