• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Regionalliga: Trainingsfrei für Vollgas-Volleyball

08.02.2020

Oldenburg Während die Regionalliga-Volleyballer des OTB den vermeintlich übermächtigen Tabellenführer TSV Giesen II erwarten, wollen die Frauen parallel auswärts gegen den viertplatzierten SC Spelle-Venhaus ihren zweiten Tabellenrang verteidigen.

Frauen: SC Spelle-Venhaus - Oldenburger TB (Samstag, 20 Uhr). Nachdem die Serie von zuvor sechs Siegen in Serie vor einer Woche durch ein 1:3 beim damit als Meister feststehenden VC Osnabrück (14 Spiele, 38 Punkte) gerissen war, gab Stefan Noltemeier seinem Team Anfang der Woche frei. „Erholung für den Kopf“, erklärt der OTB-Coach.

Die Oldenburgerinnen liegen weiter auf Aufstiegsrelegationsrang zwei (14, 25), aber Union Lohne, Spelle-Venhaus (beide 14, 24) und Tuspo Weende (14, 23) lauern. „Spelle ist ein kampfstarker Gegner mit einem lauten Heimpublikum“, weiß Noltemeier, blickt dem Duell aber positiv entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Im Abschlusstraining waren alle wieder voll da und haben mit hoher Qualität gespielt“, sagt der Trainer und ergänzt: „Diese Form werden wir auf die Platte bringen.“ Im Hinspiel siegten die Oldenburgerinnen glatt 3:0, doch die Sätze waren umkämpft.

Männer: Oldenburger TB - TSV Giesen II (Samstag, 20 Uhr, Sporthalle Haarenesch). Ein Schmankerl wartet auf die Zuschauer, denn der bislang eine perfekte Saison spielende Primus (14, 42) bringt überragende Qualität mit. Beim 1:3 im Hinspiel schnupperte der OTB (14, 21), dessen Klassenerhalt nur noch Formsache ist, an einer Überraschung. Satzbälle zur 2:0-Führung wurden jedoch vergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.