• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Referee wird es in Minute 88 zu dunkel

14.08.2019

Oldenburg /Sande Einen etwas kuriosen Spielabbruch gab es in der Jade-Weser-Hunte-Liga der Fußballer: Die Auftaktbegegnung der Oberliga-Reserve des VfL bei RW Sande wurde vom Unparteiischen in der 88. Minute wegen Dunkelheit beim Stand von 2:1 für die Oldenburger um 21.12 Uhr beendet.

„Wir hatten zu dem Zeitpunkt 87 Minuten und 30 Sekunden gespielt. Das Licht hätte auch noch die restlichen Minuten gereicht“, brachte VfL-II-Trainer Steffen Janßen sein Unverständnis zum Ausdruck. Schiedsrichter Thomas Bauer von Wesermarsch-Club TSV Abbehausen hatte bei der Partie am Montagabend in Friesland zuvor kurz mit seinen beiden Assistenten und den Kapitänen der Mannschaften die Situation diskutiert und ihnen dann seine Entscheidung mitgeteilt.

Der VfL II lag zu dem Zeitpunkt durch Tore von Mouhamed-Cherif-Dine Sanni (28. Minute) und Tyrone Lassey (60.) vorn. Für Sande hatte Dennis Rehbein das zwischenzeitliche 1:1 erzielt (41.).

„Das war schon kurios, aber nicht zu ändern“, kommentierte RW-Sportleiter Michael Janßen die Schiedsrichter-Entscheidung, die die Verantwortlichen erst einmal etwas ratlos gemacht hatte. Abgebrochene Spiele werden in der Regel komplett neu angesetzt. Dass lediglich die Restspielzeit nachgeholt wird, geschieht in den allerwenigsten Fällen. Ebenfalls möglich ist, dass der Staffelleiter anfragt, ob die Vereine mit einer Wertung des Spielstandes zum Zeitpunkt des Abbruchs einverstanden sind – da dürfte Sande wohl nicht zustimmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.