• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Eintracht-Team vermiest Greff Geburtstag

02.12.2019

Oldenburg /Sandkrug /Berne Nachdem der VfL II schon am Donnerstag im Spitzenspiel gegen Nordenham zu einem 2:2 gekommen war und das Spiel von Ohmstede beim ESV Wilhelmshaven abgesagt wurde, gab es in der Jade-Weser-Hunte-Liga am Wochenende nur noch drei Partien mit Oldenburger Beteiligung.

TuS Eversten - SG Elmendorf/Gristede 4:0. Nach drei Niederlagen in Folge feierte Eversten gegen die Ammerländer einen wichtigen Erfolg, der schon vor der Pause nahezu feststand. Linus Heimann, Christoph Knoop und Niklas Oetken sorgten für eine 3:0-Halbzeitführung, ehe die Oldenburger danach einen noch deutlicheren Sieg vergaben. „Wir waren von der ersten bis zur letzten Minute die bessere Mannschaft, Elmendorf/Gristede hatte nicht eine einzige Torchance“, zeigte sich Coach Nils Reckemeier zufrieden.

SVG Berne - SV Eintracht 3:0. Seine Spieler vermiesten SVE-Trainer Andreas Greff gründlich die Geburtstagsfeier. „Die erste Halbzeit war die schlechteste, die ich von meiner Mannschaft gesehen habe, seit ich bei Eintracht bin“, tobte der jetzt 45-jährige Coach nach dem Schlusspfiff. Berne kam so gegen die indisponierten Etzhorner locker zu drei ganz wichtigen Zählern im Abstiegskampf.

SW Oldenburg - FC Zetel 2:2. „Mit dem einen Punkt können wir zufrieden sein. Zetel war sie stärkste Mannschaft, die in dieser Saison bei uns gespielt hat“, zollte SWO-Coach Jürgen Gaden dem Neuling aus Friesland Respekt. Oliver Kleinhans hatte die Sandkruger früh in Front geschossen (8. Minute). Danach verloren die Schwarz-Weißen aber den Faden. Zetel übernahm die Spielkontrolle und drehte in Unterzahl (Rot für Santy Bruns, 65., Tätlichkeit) durch Oliver Tönjes (76.) und Björn Kruse (83.) die Partie. Die Gastgeber steckten aber nicht auf und kamen durch Raso Tahirovic nach Kopfballverlängerung von Kleinhans zum 2:2 (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.