• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Gerd Marks holt mit Kraftakt Titel

13.03.2019

Oldenburg /Sandkrug Einige Tischtennis-Routiniers aus dem Tischtennis-Stadtverband Oldenburg waren am Wochenende bei den Senioren-Landesmeisterschaften in Sandkrug aktiv. Den einzigen Titel holte Gerd Marks vom Hundsmühler TV bei den Männern 75 durch ein 12:10 im fünften Satz nach 0:2-Rückstand gegen Bernd Reinecke (TSV Luthe). Im Doppel wurde er mit Vereinskollege Wilfried Jeddeloh Fünfter.

Bei den Seniorinnen 40 erspielte sich Jessica Boy von TuRa Oldenburg als Fünfte einen Startplatz für die Deutschen Meisterschaften in Erfurt. Nach drei Siegen in der Gruppe unterlag sie im Viertelfinale Annette Blazek von Regionalligist Watenbüttel. Ein Sieg im Platzierungsspiel gegen Nicole Stromberg (SV Wissingen) sicherte dann das DM-Ticket. Im Doppel wurde Boy mit Monika Brinkmann (Molbergen) Dritte, im Mixed mit Heiko Schlake (Sandhorst) Fünfte.

Bei den Männern 50 gab es Bronzemedaillen im Doppel durch Heinrich Enneking (SWO) mit Klaus Krabbe (TV Hude) sowie den Hundsmühler Detlef Lübben mit Frank Black (TuS Sande). OTB-Spielerin Christiane Falk (Oldenburger TB) blieb bei den Seniorinnen 50 sieglos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.