• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SCO will an Erfolge anknüpfen

06.10.2017

Oldenburg Nach dem Überraschungsstart mit zwei Siegen beim Oberliga-Spieltag in Damme bestreiten die Squash-Spieler des SCO an diesem Sonntag zwei Heimspiele. Im Bahama-Sports-Center an der Kreyenstraße treffen die Oldenburger um 13 Uhr erst auf die Oase Drop­shotters Braunschweig (ein Sieg, ein Remis) und danach auf den SC Boastars Hannover (ein Sieg, eine Niederlage).

Die Gastgeber können erneut in Bestbesetzung mit Mannschaftsführer Florian Folkerts, seinem Bruder Frederik, Werner Schmitz und Stefan Schmid antreten. Das Team sei richtig motiviert und wolle natürlich die Punkte in Oldenburg behalten, erklärt Kapitän Folkerts. In beiden Partien könnte der SCO aber sicher auch mit einem Unentschieden leben.

Die zweite Mannschaft reist zum Verbandsliga-Spieltag in den Landkreis Verden. Dort treffen die mit einem Remis und einer Niederlage gestarten Oldenburger auf Gastgeber SC Achim-Baden (noch nicht gespielt) und Tabellenführer SRV Hannover-Langenhagen (ein Sieg, ein Remis).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.