• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Große Freude über Abzeichen

21.06.2018

Oldenburg Zum achten Mal haben sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 - 8 dem Sportabzeichenwettbewerb für Oldenburger Schulen gestellt. 20 Klassen mit 483 Schülerinnen und Schüler hatten teilgenommen, 367 Urkunden wurden verliehen.

Frank Vehren, Beauftragter für das Deutsche Sportabzeichen und Vorstandsmitglied für Sportentwicklung beim Stadtsportbund, hatte zusammengerechnet: 100 Klassen mit mehr als 2100 Schülerinnen und Schüler haben an den Wettbewerben teilgenommen. Aus Erträgen der LzO-Lotterie „Sparen und Gewinnen“ fließen Preisgelder in Höhe von 500 Euro für den 1. Platz, 300 Euro für den 2. Platz und 200 Euro für den 3. Platz in die jeweilige Klassenkasse.

„Sport zu fördern, bedeutet Standorte lebenswert zu machen und den Zusammenhalt in der Gesellschaft dauerhaft zu stärken“, erläuterte Christian Köhler von der LzO das Engagement seines Hauses.

Auch dieses Jahr kann das Motto „Dabeisein ist alles“ umgesetzt werden, denn der Stadtsportbund stellte weitere Fördermittel zur Auszahlung einer Teilnahmeprämie für die Schulen zur Verfügung.

Frank Vehren informierte über die wachsenden Teilnehmerzahlen. Herauszuheben sei in diesem Jahr, dass bei allen drei Preisträgern alle Kinder ein Sportabzeichen erlangt haben. „Starke Klassengemeinschaften sorgten hier für den nötigen Antrieb, das war - ein tolles Ergebnis.“ Die Preisverleihung sei jährlicher Höhepunkt des Wettbewerbes, der Jugendliche und erwachsene Teilnehmer begeistere.

Beste Klasse

Grundschule Haarentor, Klasse 4 B, Klassenstärke: 24 Schüler, davon haben 24 das Abzeichen erreicht, 17 in Gold; Klassenlehrerin ist Kristina Gronau, Sportlehrkraft Heike Gutzeit, Klassensprecher sind Milenka Abramik und Paul Suhren.

Zweitbeste Klasse

Grundschulde Heiligengeisttor, Klasse 4 B, Klassenstärke: 16 Schüler, davon haben 16 das Abzeichen erreicht, 8 in Gold; Klassenlehrerin Frau Friese, Sportlehrkraft Frau Müller, Klassensprecher: Annika Neidhardt und Pelle Scholz.

Drittbeste Klasser

Grundschule Dietrichsfeld, Klasse 4 A, Klassenstärke: 22 Schüler, davon haben 22 das Abzeichen erreicht, 10 in Gold; Klassenlehrerin und Sportlehrkraft Ines Kurz, Organisation Sportabzeichen: Ottmar Stoffregen, Klassensprecher: Linde Kaphengst und Joris Rastetter.

Christoph Kiefer Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.