• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Wechloyerinnen verfehlen Gold knapp

09.02.2018

Oldenburg Die Frauen vom SV Tell Wechloy haben nur knapp die Goldmedaille bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft mit dem Luftgewehr verfehlt, die auf dem Schießstand in Etzhorn ausgetragen wurde. Mit 1135 Ringen und nur einem Ring hinter den Frauen vom SV Hahn belegte die Wechloyer Mannschaft mit den Sportschützinnen Ann-Katrin Näther, Jutta Kettler und Anna Lisa Oehlmann den zweiten Platz.

In der Klasse Damen I, das ist die Altersklasse von 21 bis 40 Jahren, konnte Näther mit einem Ergebnis von 390 bei 400 möglichen Ringen ihren Titel als Bezirksmeisterin erfolgreich verteidigen. Platz zwei belegte mit 388 Ringen Ann-Katrin Ochtrop vom SV Ocholt-Howiek vor der Etzhorner Schützin Anthea Hülstede mit 387 Ringen. In der Altersklasse der 41- bis 50-Jährigen musste sich Kettler mit 375 Ringen auf Platz zwei knapp hinter Nicole Fredehorst vom SV Etzhorn mit 376 Ringen geschlagen geben.

Für eine Überraschung sorgten die Wechloyer Männer in der Altersklasse 51 bis 60 Jahre. Die Mannschaft mit den Schützen Thomas Borgwardt (347 Ringe), Herbert Seehusen (355) und Jürgen Gudert (361) sicherten sich die Bronzemedaille hinter dem SV Wiefelstede und dem SV Etzhorn.

Auch überraschte Jens Bohlken, ebenfalls vom SV Tell Wechloy, in der Klasse Herren II auf Platz fünf mit einem guten Ergebnis von 377 Ringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.