• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Nachwuchs knackt zum Saisonstart viele Bestmarken

09.05.2019

Oldenburg /Stuhr-Moordeich Trotz nicht gerade leistungsfördernder Witterungsbedingungen haben die Leichtathletik-Talente vom DSC bei ihrem Bahnsaisonauftakt in Stuhr-Moordeich mit vielen persönlichen Bestleistungen ihre Fortschritte gegenüber dem Vorjahr demonstriert. „Bei allen Athleten kann man von einem gelungenen Einstand sprechen, so dass wir optimistisch allen anstehenden Meisterschaften entgegenblicken können“, war Trainer Norman Ihle zufrieden mit den Leistungen.

U-15-Starter Jonas Buchberger steigerte sich bei der Veranstaltung im Kreis Diepholz in allen drei Wettbewerben, an denen er teilnahm. Erste Plätze gelangen ihm im Hoch- (1,68 Meter) und Weitsprung (5,65), über 100 Meter wurde er Zweiter (12,41 Sekunden). Bruder Jacob Buchberger feierte ebenfalls einen Doppelsieg. Er sprang 4,25 Meter weit und meisterte die 75 Meter in 9,67 Sekunden.

Einige Mittel- und Langstreckler vom DSC nahmen nach intensiven Trainingsmonaten eine erste Standortbestimmung vor. U-18-Athlet Gabriel Monien lief die 5000 Meter in 17:41,47 Minuten und qualifizierte sich damit sogar für die Landesmeisterschaften der U 20. Seine Vereinskollegen Mathis Eckert, Jost Hornbostel und Jan de Vries kamen als Sieger der Staffel über 3 x 1000 Meter mit 8:54,49 Minuten auf eine Zeit, die im Vorjahr in Niedersachsen nur von drei U-18-Teams unterboten worden war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Hochsprung der W 15 zeigte sich Lara Böcker weiter verbessert. Sie gewann den Wettbewerb mit 1,58 Metern, lief außerdem die 100 Meter in 13,73 Sekunden und erzielte mit dem Speer 25,19 Meter.

Marei Grebe sprintete als Zweitplatzierte der W 13 die 75 Meter in 10,90 Sekunden. Jette Winter kam in der gleichen Altersklasse als Weitsprung-Dritte auf 4,23 Meter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.