+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Nach Kommentaren auf Facebook
Südwest-Grüne leiten Ausschlussverfahren gegen Boris Palmer ein

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tanzsport: Oldenburger Paar tanzt zum Titel

28.02.2020

Oldenburg Erfolg für Oldenburg Tänzer: Bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften der Senioren I B und II B-S Klassen in den Standardtänzen Barsinghausen wollten die Paare des Tanz-Turnier-Clubs Oldenburg (TTC) ihre Leistungsstärke unter Beweis stellen. Und das gelang: Jörg Hilsebecher und Julia Hirche holten sich in der Sen II B sogar den Meistertitel.

Dabei war da Paar ohne allzu große Erwartungen angereist, war es doch erst im Dezember in die B-Klasse aufgestiegen und hatte erst drei Turniere auf diesem Niveau getanzt. Ganz entspannt und begleitet von vielen Schlachtenbummlern aus Verein und Freundeskreis war ihr Motto daher „Dabeisein ist alles“.

Von den elf Paaren, die an den Start gingen qualifizieren sich sechs fürs Finale, darunter die Oldenburger. Die Endrunde wurde für sie dann noch einmal spannend. Durch die verdeckte Wertung mussten sie bis zur Bekanntgabe der Platzierungen warten, bis klar war, dass sie sich Landesmeister nennen durften. Hilsebecher und Hirche sicherten sich so auch weitere Punkte für den nächsten Aufstieg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der mit zehn Paaren besetzten Senioren II A konnten sich das TTC-Paar Sven Hoffmann und Sandra Noll trotz guter tänzerischer Leistung nicht durchsetzen. Sie verpassten das Finale. Besser lief es für andere Tanzsportler aus Oldenburg. Mike und Melanie Bühring von der TSA Creativ im GVO sicherten sich in dieser Klasse den dritten Platz.

Die Sen II S Klasse war mit fünfzehn Paaren quantitativ am besten besetzt. Arnd-Ragnar und Verena Rhiemeier vom TTC ließen sich davon aber nicht irritieren und tanzten sich auf Platz fünf. Für die TTC-Mitglieder Reelf Gerdes und Anne Oltmann-Waßmann, die allerdings für die TSA des TV Jahn an den Start gingen, lief es nicht so gut. Sie kamen nicht über die Zwischenrunde hinaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.