• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Oldenburgerin gewinnt Serie

06.10.2018

Oldenburg Beim abschließenden Tennis-Turnier der 4. Weser-Ems-Serie in Woltmershausen (Bremen) hat sich Sabine Beck vom TC Oldenburg-Süd den Titel bei den Frauen 40 gesichert. Beck, die in Delmenhorst gewonnen und in Heiligenrode im Endspiel gestanden hatte, setzte sich beim Finale der Serie unter anderem gegen Miriam Deike (Ganderkeseer TV) durch. Die Oldenburgerin führte die Rangliste fast über die komplette Saison an. Zum Abschluss des Turnieres trat Beck dann noch gegen die Siegerin der Frauen-Konkurrenz, Gilian Gerdes, an. Dieses Duell verlor Beck zwar mit 2:6 und 3:6, freute sich aber trotzdem über den Seriensieg und den Aufstieg in die Leistungsklasse (LK) 18.

Ebenfalls erfolgreich in Woltmershausen war Katharina Karn vom Polizei SV. Die Oldenburgerin gewann die Nebenrunde der Frauen-Konkurrenz. Seriensiegerin wurde hier Isabella Eckstein vom TK Grün-Weiß Mannheim.

In Woltmershausen hatten 43 Teilnehmer in vier Konkurrenzen um die Titel des Weser-Ems-Seriensiegers 2018 gekämpft. Neben den Wettbewerben der Frauenklassen traten auch die Männer in zwei Konkurrenzen sowie einer offenen Klasse gegeneinander an.

Die Männerkonkurrenz gewann Ruben Allenstein. Der Bremerhavener spielte sich in einem fehlerfreien Finale in einen Rausch und ließ seinem Finalgegner Lukas Cremers (TV Varel) nicht den Hauch einer Chance. Im Halbfinale hatte Allenstein gegen Vorjahressieger Robert Alksnis vom TC Edewecht mit 6:4 und 6:1 gewonnen und seinem Gegner damit die Chance zur Titelverteidigung genommen. Alksnis spielte trotz des Finals eine gute Serie, die er vor dem Finale durch Siege bei den Turnieren in Oldenburg und Hatten angeführt hatte.

Bei den Männern 40 sorgte Andreas Lustig (TSV Drebber) für die erste Titelverteidigung bei der noch jungen Weser-Ems-Serie. Wie im Vorjahr gewann er den Titel in Woltmershausen. Turnierdirektor Roy Rother bedankte sich bei den insgesamt 822 Teilnehmern der Serien, den Vereinen der 18 Turnierorte und den Zuschauern. Alle Ergebnisse sowie weitere Informationen zu der Serie gibt es online unter


     www.mybigpoint.de 
     www.tennistrainer-rother.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.