• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

OTeV-Reserve will sich Luft verschaffen

17.05.2019

Oldenburg Zwei Abstiegskandidaten könnten sich an diesem Wochenende in der Tennis-Oberliga herauskristallisieren. Gewinnt der OTeV II am Sonntag (11 Uhr) bei Schlusslicht Braunschweiger THC, würde sich das Team etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen.

Die Braunschweiger und der TSC Göttingen, der auswärts beim DTV Hannover wohl nur geringe Siegchancen besitzt, hätten dann nach dem dritten Spieltag beide 0:6 Punkte.

Für die Oldenburger wäre es der zweite Sieg. Favorit ist die Mannschaft jedoch nicht. Zwar kehre Moritz Meyer zurück auf den Court, Christian Rohling sei aber angeschlagen, sagt Kapitän Sebastian Strehle, der voraussichtlich an Position fünf spielt. Dahinter ist laut Strehle Niklas Brandes eingeplant. Die vorderen Positionen nehmen demnach Jan Heine, Lennard Zumbrock sowie Marlon Wilken oder Ole Heine ein.

Ein Sieg beim Nordliga-Absteiger wäre ein kleiner Schritt hin zum Ligaverbleib. Aber die Saison ist noch lang – und ein dritter Abstiegsplatz zu vergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.