• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Oldenburger nähren Hoffnung auf Klassenerhalt

27.03.2019

Oldenburg Mit drei Punkten aus zwei Spielen hat die Reserve des OTB am Wochenende die Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Tischtennis-Landesliga genährt. Durch ein 9:1 gegen Schlusslicht SV Quitt Ankum und ein 8:8 gegen den SV Wissingen kletterten die Oldenburger von einem direkten Abstiegsrang auf Relegationsrang acht.

Im Duell mit Ankum nahm der OTB II damit Revanche für das 1:9 im Hinspiel, dieses Mal musste sich nur Lothar Rieger Uwe Torliene geschlagen geben. Gegen Wissingen sollte dann die Kür folgen. „Wir hatten uns vorgenommen, am Wochenende in Bestbesetzung vier Punkte zu machen“, erklärte Rieger.

Fast wäre das auch gelungen. 8:4 hatte das OTB-Sextett schon geführt, doch die letzten drei Einzel von Niklas Ackermann gegen Nico Schmidtke, Dirk Vogelsang gegen Leon Behrensen und Joris Kasten gegen Mario Nintemann gingen alle in jeweils fünf Sätzen verloren. Auch im Enddoppel gelang der erhoffte Siegpunkt nicht.

Damit ist der Relegationsplatz für die Oldenburger (8:24 Punkte) noch nicht ganz sicher. Der auf Rang neun abgerutschte Abstiegsrivale MTV Jever III (6:24) spielt noch gegen Ankum. Beide Teams treten noch gegen den Hundsmühler TV und Sande an. Das Spielverhältnis spricht neben den zwei Zählern Vorsprung für die OTBer.

Gegen Ankum punkteten Thuong Nguyen/Markus Graminsky, Rieger/Kasten, Ackermann/Vogelsang, Nguyen (2), Graminsky, Ackermann, Vogelsang und Kasten. Im Duell mit Wissingen siegten Nguyen/Graminsky, Ackermann/Vogelsang, Nguyen, Graminsky, Rieger, Ackermann, Vogelsang und Kasten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.