• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Triathlon: „Bären“-Mannschaften steigen in Ligabetrieb ein

26.05.2018

Oldenburg Mit einigen schlagkräftigen Teams will der 1. TCO „Die Bären“ in der anstehenden Saison den Ligabetrieb aufmischen. An diesem Wochenende starten zunächst die Landesliga-Mannschaften der Männer und Frauen in den Ligabetrieb.

In Bokeloh bei Hannover treten die Triathletinnen und Triathleten über die Sprintdistanz an, das heißt: 700 Meter Schwimmen im beheizten Freibad, 21 Kilometer Radfahren und zum Abschluss fünf Kilometer Laufen.

„Die anderen Vereine sind gut aufgestellt, und es sind auch einige ,alte Bekannte’ dabei“, sagt Männer-Teamchef Mathias Ehrentraut: „Die Liga ist gut besetzt – aber wir auch. Eine Top-Ten-Platzierung sollte drin sein.“ Bei den Männern starten 24 Teams.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neun Athleten der Bären nehmen den ersten Liga-Wettkampf der Saison in Angriff, die Bärinnen haben acht Starterinnen gemeldet. Die Frauenmannschaft hat lediglich sieben Teams in der Landesliga-Konkurrenz.

Geschwommen wird in Bokeloh im beheizten Freibad auf 50-Meter-Bahnen. „Das ist immer viel Gehaue auf den ersten Metern und an der ersten Wende“, meint Teamchef Ehrentraut, der aus eigener Erfahrung spricht.

Im Rahmen derselben Veranstaltung finden ebenfalls die niedersächsischen Landesmeisterschaften über die Sprintdistanz statt. Hier gehen weitere Bärinnen und Bären an den Start, unter anderem Antje Günthner, Antje Präger, Anna Brockmeier und Charlotte Friedrich sowie Paul Burow und Finn Hannawald aus den Regionalliga-Mannschaften des 1. TCO. Außerdem ist Trainer Jens Kankel im Teilnehmerfeld dabei.

In der Regionalliga beginnen die Liga-Wettbewerbe am ersten Juni-Wochenende: Beim Vierlanden-Triathlon im Hamburger Stadtteil Bergedorf geht es sowohl für die Männer als auch die Frauen über die Olympische Distanz von 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.