• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

U-16-Coach warnt vor Übermut

12.01.2019

Oldenburg Eine weitere Pflichtaufgabe im Kampf um das Erreichen der Playoffs der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) wollen die U-16-Junioren der Baskets Juniors/OTB an diesem Sonntag (12.30 Uhr) lösen. Bei der BG Göttingen, die mit nur einem Sieg den vorletzten Platz der Relegationsgruppe 1 belegt und nur gegen Schlusslicht Lübeck gewonnen hat, erhofft sich die Mannschaft von Vangelis Kyritsis und Artur Gacaev den fünften Sieg in Folge.

„Wir dürfen nicht den Fehler machen, Göttingen zu unterschätzen. Das ist schon ein anderes Kaliber als Lübeck vor einer Woche“, warnt Gacaev, der aufgrund des Heimspiels mit der ProB-Mannschaft am Abend gegen Schwelm nicht nach Göttingen mitfahren wird, seine Schützlinge vor Übermut.

Dennoch sieht der Trainer der Partie entspannt entgegen. „Knüpfen wir an die Leistungen der vergangenen Wochen an und ziehen ruhig unser Spiel durch, sollten wir gute Chancen haben“, betont Gacaev. Zuversichtlich stimmt auch, dass sein mit sechs Siegen aus acht Spielen auf Playoffrang zwei liegendes Team wohl auf den kompletten Kader zurückgreifen kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.