• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

U-17-Team will Tempo diktieren

21.09.2019

Oldenburg Auf das Gesetz der Serie bauen die U-17-Fußballer des JFV Nordwest an diesem Samstag (16 Uhr, Sportplatz Maastrichter Straße) in ihrem Regionalliga-Spiel gegen den FC St. Pauli II. Die Serien befinden sich allerdings noch im Aufbau. Die Oldenburger haben ihr erstes Heimspiel gegen den Bundesliga-Absteiger SC Borgfeld klar mit 3:0 gewonnen, die Hamburger dagegen ihre erste Auswärtspartie bei Hannover 96 II 0:1 verloren.

„Wir wollen den zweiten Saisonsieg holen. Dazu müssen wir das Tempo des Spiels bestimmen“, fordert JFV-Trainer Tim Körner und weiß, dass das gegen die spielstarken Rivalen aus Hamburg keine leichte Aufgabe wird. „St. Pauli II war in der Vergangenheit immer taktisch sehr diszipliniert. Ihr Ziel war es immer, das Spielgeschehen selbst zu bestimmen“, sagt Körner über den Wiederaufsteiger, gegen den der JFV in der Saison 2017/2018 beide Spiele verloren hatte.

Jetzt stehen Körner fast alle Spieler zur Verfügung. Fehlen werden allerdings Mittelfeldspieler Marian Eilers und Angreifer Tom Gaida. „Marians Ausfall ist schon ein herber Verlust für uns“, klagt Körner. Dafür steht Abwehrspieler Pascal Krull vor seinem ersten Einsatz in dieser Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.