• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL-Frauen locken viele Zuschauer

09.05.2019

Oldenburg Während die Handballerinnen des VfL Oldenburg in der Bundesliga-Tabelle im hinteren Mittelfeld rangieren, könnten sie im letzten Heimspiel an diesem Samstag (18 Uhr/kleine EWE-Arena) gegen Borussia Dortmund in einer anderen Wertung noch auf Platz eins klettern: in der Zuschauertabelle. Hier liegen die VfL-Frauen mit 1249 Besuchern im Schnitt auf dem zweiten Platz – nur ganz knapp hinter Tabellenführer SG Bietigheim (1253). In bislang zwölf Heimspielen waren beim Spitzenreiter insgesamt nur 46 Zuschauer mehr als beim VfL. Dritter ist der Buxtehuder SV (1200). Samstag-Gegner Dortmund ist hier Vorletzter (429).

Dass in dieser Saison mehr Fans in die Oldenburger Arena strömten als in vergangenen Jahren sei indes nicht nur an der Statistik abzulesen, betont Nationalspielerin Jenny Behrend: „Man merkt das auch auf dem Spielfeld. Die Stimmung in Heimspielen war megagut!“

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.