• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Helene-Lange und GAG gewinnen Kreis-Entscheid

25.10.2018

Oldenburg Das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin endete im vergangenen Jahr mit einem großartigen 5. Platz des Mädchenteams der IGS Flötenteich in der Altersklasse WK3. Nun haben die neuen Wettkämpfe begonnen – mit dem Kreisentscheid für die Altersklassen WK 2 und WK 3 der Jungen. Ausgerichtet wurde das Turnier wurde von der Liebfrauenschule, dem Alten Gymnasium, der Fachberaterin für Sport, Gitta Müller-Pulsfort und dem GVO, in dessen Sportpark Osternburg sich die Schüler gemessen haben. Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) stellte erneut die Schiedsrichter und die Pokale.

„Die Spiele waren spannend aber auch zu jederzeit fair“, sagt Kai Hollwege von der Helene-Lange-Schule. Am Ende konnte sich die Helene-Lange-Schule in der WK 2 (Jahrgänge 2003 bis 2005) im Finale gegen die IGS Flötenteich durchsetzen und für den Kreisgruppenentscheid, der wahrscheinlich Anfang Mai kommenden Jahres stattfindet, qualifizieren. In der WK3 siegte das GAG. Insgesamt haben neun Schulen an dem Entscheid teilgenommen.

Der überzeugende Weg der Helene-Lange-Schule ins Finale: Nach einem 6:2 gegen das AGO, einem 3:0 gegen die Paulus-Schule und einem 8:0 gegen die Oberschule Ofenerdiek in den Vorgruppenspielen wurde das Halbfinale mit einem 2:0 gegen die IGS Kreyenbrück gewonnen und schließlich das Finale mit einem 2:0 gegen die IGS Flötenteich entschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.