• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Zwei Vereine dominieren Endrunde

29.11.2017

Oldenburg Der OTB und der Hundsmühler TV haben die Pokal-Endrunde des Tischtennis-Kreises Oldenburg-Stadt in den Erwachsenen-Klassen dominiert. In der Halle von TuRa holte der Turnerbund drei der fünf Männer-Titel, bei den Frauen gingen alle Siege an den HTV.

Für die Männer-A-Endrunde hatten sich eigentlich OTB, SWO, BW Bümmerstede und HTV qualifiziert. Da Letztere ihr direktes Duell in der Landesliga schon vor Bekanntwerden des Pokal-Termins für diesen Tag vereinbart hatten, zogen die anderen Teams kampflos ins Endspiel ein. Durch Siege von Toby Schüler gegen Johannes Lahring, Tim Ackermann gegen Nico Schulz, Nicolai Popal gegen Johannes Schnabel sowie des Doppels Popal/Schüler gegen Schnabel/Schulz setzte sich der OTB mit 4:0 durch.

Auch bei den Männern B trafen sich Spieler dieser beiden Vereine im Endspiel, nachdem sie zuvor jeweils gegen ein HTV-Team gewonnen hatten. Wieder siegte der OTB 4:0. In der C-Klasse gewann der OTB gegen den SV Ofenerdiek 4:2. In der D-Klasse siegte der TuS Bloherfelde 4:1 gegen den VfB Oldenburg. Mit dem gleichen Ergebnis gewann TuS Eversten bei den Männern E gegen den HTV.

Bei den Frauen setzten sich die Spielerinnen aus Hundsmühlen zweimal gegen Rivalinnen vom OTB durch. In der A-Klasse siegten Heidi Xu, Helga Berhmann und Carmen Jeddeloh 4:1 gegen Nane Emmen, Katharina Thüer und Bettina Lechtenbörger. Bei den Frauen C lautete das Ergebnis 4:2 zugunsten des HTV, dessen Spielerinnen in der B-Klasse den TuS Wahnbek ebenfalls 4:2 bezwangen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.