• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

JU-JUTSU: Oldenburger gewinnen Deutschlandpokal

12.06.2009

OLDENBURG /NORDERSTEDT Meisterschaftszeit beim Ju-Jutsu: Während die Senioren, die U 21 und die U 18 ihre deutschen Meisterschaften am 20. und 21. Juni in Rastede austragen werden, musste sich die U 15, U 12 und U 10 beim Deutschlandpokal in Norderstedt der nationalen Konkurrenz stellen. Der Oldenburger Ju-Jutsu-Nachwuchs feierte dabei zwei erste Plätze. Das U-15-Duo Celina Böschen und Sabrina Ritzau siegte ebenso wie Christian Heffele in der U 10 in der Klasse bis 42 kg. Alle drei Nachwuchssportler kämpfen für den TuS Bloherfelde.

„Podiumsplätze hatten wir anvisiert, dennoch hat uns das Ergebnis überrascht“, sagte Bloherfeldes Trainer Uwe Groeber.

Celina Böschen und Sabrina Ritzau sind schon lange ein festes Duo. In der U 12 hatten sie den Deutschlandpokal schon zweimal gewonnen. Gegen die wesentlich ältere Konkurrenz – Sabrina Ritzau könnte alleine noch in der U 12 starten – entschied die Routine des Oldenburger Duos den Technik-Wettbewerb. Im Titelkampf gegen Larissa Syberichs und Laura Windberg aus Hamburg lag das TuS-Team in allen drei Durchgängen knapp

vorne.

Christian Heffele nahm in der U 10 erstmalig am Deutschlandpokal teil. „Mit Christian scheint ein auch in Zukunft erfolgreicher Ju-Jutsuka heranzuwachsen. Er weiß nicht nur intuitiv, wann er was zu machen hat, sondern auch noch genau, warum“, sagte Trainer Groeber.

Im Titelkampf siegte der Oldenburger gegen Tim Halstenbach (Hamburg). Mit 9:3 klar in Führung liegend, sicherte sich Christian Heffele den vorzeitigen Sieg, als er durch eine saubere Wurftechnik, die zu einer großen Wertung führte, seinen Gegner gleich auch noch in eine Haltetechnik bekam.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.