• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: Oldenburger heimsen 24 Medaillen ein

30.05.2007

DELMENHORST Der Oldenburger Leichtathletiknachwuchs hat bei den Regionsmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler A und B (Jahrgang 1992 bis 1995) im Stadion Delmenhorst erneut seine Leistungsstärke bewiesen. Die Athleten der LG Oldenburg, des VfL und DSC gewannen unter 141 Teilnehmern aus 23 Vereinen insgesamt 24 Titel. Die erfolgreichsten Oldenburger Starter waren der 14-jährige Arne Pusch (LGO) und die zwölfjährige Fenja Mager (DSC), die jeweils vier Regionsmeistertitel erzielten.

Arne Pusch dominierte in der Altersklasse M 14 mit Siegen über 100 m (12,54 sek.), über 80 m Hürden (12,06 sek.), im Hochsprung (1,45 m) sowie im Speerwerfen (31,41 m). Zudem bedeuteten 5,37 m im Weitsprung Silber für ihn. Fenja Mager unterstrich ebenfalls ihre Mehrkampfstärke. Sie gewann den 75-m-Lauf in 10,70 sek., den Hürdensprint in 11,04 sek., den Weitsprung mit 4,60 m und das Speerwerfen mit 26,39 m. In dieser Altersklasse dominierten die Oldenburger Mädchen zudem den Sprint-Endlauf. So wurde Svea Hüper von der LGO hinter Mager Dritte (11,10 sek.), Friedelinde Petershofen vom DSC Vierte (11,24 sek.) und Vereinskameradin Annika Schütte Fünfte (11,50 sek.).

Der DSC konnte in der Altersklasse der Schülerinnen B sogar zwei Staffeln über 4 x 75 m antreten lassen, die hinter dem starken Löninger Quartett die Plätze zwei und drei belegten. Die schnellen Schülerinnen A der Startgemeinschaft DSC/Hundsmühler TV wurden in einem großen Feld von acht Staffeln sogar deutlich Meisterinnen in 53, 24 Sekunden. Friedelinde Petershofen, Zweite bei den Wahlen zum „Oldenburger Nachwuchssportler des Jahres 2006“, zeigte, dass sie neben dem Gerätturnen auch in der Leichtathletik ganz vorne landen kann, denn sie gewann den Hochsprung mit 1,43 m und wurde im Weitsprung Zweite hinter Fenja Mager mit 4,57 m. Den zweiten Platz im Hochsprung hinter Petershofen belegte Svea Hüper (LGO) mit 1,41 m. Hannah Fabian (LGO) gewann in dieser Altersklasse das Kugelstoßen mit 6,25 m.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch bei den 13-jährigen Mädchen lagen die Oldenburgerinnen ganz vorne. Meisterin im Weitsprung wurde Thea Schmidt (DSC) mit 4,59 m. Ihre Vereinskameradin Julia Heil gewann das Kugelstoßen mit 8,07 m. Natalie Walter (LGO) freute sich über den Titel über 800 m (2:34,10 min.). Sie unterbot damit die geforderte Norm für die Landesmeisterschaften. Außerdem wurde sie Zweite im Hochsprung mit 1,43 m.

Aber auch bei den Oldenburger Jungen gab es weitere Meistertitel. Lasse Surmann (LGO/M 13) gewann die 60 m Hürden in 10,66 sec. vor Lukas Deserno (LGO) in 10,80 sec. und Jan Bertram (VFL) in 11,00 Sekunden. Eine umgekehrte Reihenfolge gab es im Kugelstoßen, hier lag Deserno mit 8,42 m vor Surmann mit 7,34 m. Den 75-m-Sprint konnte Deserno in 10,70 sek. für sich entscheiden. Auf der 1000-m-Distanz siegte Bertram in 3:31,46 Minuten. Bei den Schülern M 14 gewann diese Strecke Steffen Molde (LGO) in 3:01,78 min, bei den M 15 schaffte dies Dennis Behrens (VfL) in 3:00,96 Minuten.

Lazaro Rivero (VfL/M15) gewann den 100-m-Lauf in 12,02 sek. und das Kugelstoßen mit 10,62 m. Die „Powergruppe“ des VfL erlief einen deutlichen Sieg über 4 x 75 m der Schüler B und war in allen Wettbewerben der Altersklasse M 12 vorne vertreten. Alexander Niehaus, der noch der jüngeren Altersklasse M 11 angehört, erlief sich den Titel über 75 m bei den Schülern M 12 in 10,58 Sekunden. Sein Vereinskamerad Lennart Elsner beeindruckte durch vier Vizemeistertitel über 60 m Hürden (12,06 sek.), im Weitsprung (3,86 m), im Kugelstoßen (6,49 m) sowie im Speerwerfen mit 24,80 m.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.