• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Rudern: Oldenburger holen deutsche Meisterschaft im Sprint

12.10.2011

OLDENBURG Sehr gute Ergebnisse erzielten die Aktiven des Ruder-Landesstützpunktes Oldenburg bei den deutschen Sprint-Meisterschaften in Mannheim. Wie schon in der gesamten bisherigen Saison überzeugten sie auch bei der letzten Regatta dieses Jahres.

Nach dem Ende der Wettkämpfe durfte das Trainer-Team des Landesstützpunktes Oldenburg mit Detlev Thomas und Steffen Oldewurtel ein überaus zufriedenstellendes Fazit ziehen, gewannen doch alle der von ihnen betreuten Mannschaften bei dieser Meisterschaft eine Medaille.

Gleich im ersten Rennen des Finaltages lieferten sich Immo Ihnen und Maiko Remmers im Doppelzweier mit einem Team aus Hamm ein überaus packendes Rennen. Am Ende musste die Zielkamera über Sieg und Platzierung entscheiden. Letztlich lagen die Kontrahenten der Oldenburger knapp mit 0,5 Sekunden vorne.

Im Mix-Doppel-Vierer der 17-/18-Jährigen startete die Oldenburgerin Florentine Baron mit Luisa Neerschulte (Lingen) sowie Tim Köhnken (Diepholz) und Dirk Flessner (Aurich) in einem Boot und sicherte sich mit 0,7 Sekunden Vorsprung vor der starken Konkurrenz Silber.

Gold gab es dagegen für die Teams des Landesstützpunktes Oldenburg im Männer- Doppelvierer sowie im Juniorinnen-Doppelvierer. Bei den Männern durften sich Immo Ihnen, Sebastian Berlin, Maiko Remmers und der Auricher Dirk Flessner über den Sieg freuen, bei den Juniorinnen waren es Jule Dirks, Florentine Baron sowie Milena Heuer (Leer) und Luisa Neerschulte (Lingen).

Erstmalig gemeinsam bei einer großen Regatta gingen im Junior-Doppelzweier Tim Köhnken und Dirk Flessner an den Start. Auf Anhieb zogen sie sich bemerkenswert gut aus der Affäre und erruderten sich die Bronzemedaille.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.